Inspektion Chrysler Grand Voyager

Themen in diesem Beitrag:

Luxuriös ausgestattet und optional auch mit sieben Sitzplätzen zu haben, damit erwies sich der Anfang der 1980er Jahre auf den Märkten eingeführte Grand Voyager von Chrysler als idealer Familienvan. Damit die Technik über die Jahre hinweg zuverlässig funktioniert, sollten Sie die Wartungsvorgaben des Herstellers genau beachten und die vorgeschriebenen Servicearbeiten in einer Fachwerkstatt durchführen lassen. Wir haben uns angesehen, welche Inspektionsintervalle Chrysler für die Grand Voyager der unterschiedlichen Generationen und Motorisierungen vorschreibt. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie eine günstige Werkstatt für die Inspektion Ihres Grand Voyager finden. Dazu können Sie die unten eingefügten Suchmasken unserer Partner für den Online-Werkstattvergleich nutzen. Einfach hier die Chrysler-Modelldaten auswählen und die Inspektionskosten für Ihren Grand Voyager in Betrieben in Ihrer Nähe ermitteln!


Unsere Empfehlung: Werkstattpreise vergleichen & sparen

Günstiges Festpreisangebot für eine Chrysler Grand Voyager Inspektion finden.

Möglichkeit 1:
Angebote über unseren Partner Autobutler erhalten

Neues Konzept:
Erhalte bis zu 3 Angebote von Qualitätswerkstätten in deiner Nähe – kostenlos & unverbindlich.

Möglichkeit 2:
Preisvergleich bei unserem Partner drivelog (powered by Bosch)
Möglichkeit 3:
Preisvergleich bei unserem Partner AutoScout24

Inspektion Chrysler Grand Voyager Kosten

Wie viel lässt sich bei einer Standardinspektion des Chrysler-Vans mit den Online-Werkstattvergleichen wirklich sparen? Das wollten wir ganz genau wissen und schickten dafür einen im Jahr 2009 gebauten Grand Voyager V (Baucode RT) mit dem 3,8 Liter V6-Aggregat bei Kilometerstand 100.000 im Raum Hanau zum Service.

Praxistest: Sparpotenzial bei einer Chrysler Grand Voyager Inspektion

Gut 60 Betriebe zeigte uns die Ergebnisliste des Werkstatt-Preisvergleichs für Hanau und das Umland an. Mit 393,27 Euro besonders günstig erledigte eine freie Werkstatt in Bad Nauheim die angefragte große Inspektion unseres Grand Voyager V. Zum Vergleich: In Darmstadt wollte eine Chrysler-Vertragswerkstatt für denselben Service 661,29 Euro haben (Preisstand:06.09.2017). Das ergab eine Ersparnis von rund 268 Euro!

Inspektion Chrysler Grand Voyager Intervalle

Bei den V6-Modellen der Baureihe Grand Voyager lohnt sich der Werkstattvergleich ganz besonders. Der Grund: Für die Benziner der RT-Generation schreibt Chrysler alle 10.000 km oder alle sechs Monate eine Inspektion vor. Bei den Vans mit der 2,8 Liter Dieselmotorisierung wird die Wartung alle 20.000 km oder alle 12 Monate fällig.

Wählen Sie die Baureihe für modellspezifische Informationen für die Inspektion bei Ihrem Chrysler Grand Voyager

Inspektionsdaten für CHRYSLER GRAND VOYAGER V (RT)

Unsere Informationen basieren auf original Herstellerdaten.
Modell und Motorisierung Leistung Hubraum Bauzeitraum Inspektionsdaten
CHRYSLER GRAND VOYAGER V (RT) 2.8 CRD 120 kW 2777 ccm 10/2007 - / Alle Infos hier
CHRYSLER GRAND VOYAGER V (RT) 3.3 125 kW 3301 ccm 01/2008 - / Alle Infos hier
CHRYSLER GRAND VOYAGER V (RT) 3.6 208 kW 3604 ccm 02/2011 - / Alle Infos hier
CHRYSLER GRAND VOYAGER V (RT) 3.8 142 kW 3778 ccm 10/2007 - / Alle Infos hier

Ölwechsel im Rahmen der Inspektion des Chrysler Grand Voyager

Eine Kontrolle des Ölstands ist beim Grand Voyager insbesondere vor längeren Fahrten angeraten, damit die Ölmenge stimmt und bei Bedarf Motoröl nachgefüllt werden kann. Der Ölwechsel kann dann im Rahmen der Inspektion gemäß der dafür von Chrysler vorgeschriebenen Intervalle vorgenommen werden. Bei den Grand Voyager V mit der 2,8 Liter CRD-Maschine ersetzt die Werkstatt beim Ölwechsel gut 6,6 Liter Schmierstoff. Für die Chrysler-Vans mit dem 3,8 Liter Benzinmotor werden pro Ölwechsel 4,7 Liter eingefüllt. Daten zu Motoröl-Füllmengen und Ölsorten mit Herstellerfreigabe haben wir in der Rubrik Ölwechsel Chrysler und unter „Weitere Themen zum Chrysler Grand Voyager“ zusammengestellt.

Intervalle & Kosten für einen Zahnriemenwechsel beim Chrysler Grand Voyager

Bei den Benzinern der Generation RT setzt Chrysler eine wartungsarme Steuerkette zur Motorsteuerung ein. Bei den Grand Voyager V mit Dieselaggregat ist hingegen ein Zahnriemen verbaut, der mit der Zeit verschleißt. Der Hersteller schreibt für die CRD-Versionen alle 200.000 km oder alle zehn Jahre einen Zahnriemenwechsel vor. Unser Tipp: Um die Kosten für den Zahnriemenwechsel niedrig zu halten, können Sie über die Online-Werkstattvergleiche das Preisniveau für den Service in Betrieben in Ihrer Region ermitteln. Und so auch beim Zahnriemenwechsel mit der Wahl einer günstigen Werkstatt viel Geld sparen!

>> Weitere Themen und Infos zum Chrysler Grand Voyager


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Datenschutz | Sitemap

Copyright © 2017 Werkstattportal Vergleich. Blogsystem von WordPress. Neu, unser Werkstattverzeichnis. Finden Sie die passende Werkstatt in Ihrer Region