Inspektion Citroen C1

Themen in diesem Beitrag:

Der Hersteller Citroën geht bei der Definition der Wartungsintervalle des C1 auf Nummer sicher. Wann Ihr Cityflitzer mit den Baucodes PM/PN oder PA/PS zur Inspektion in der Werkstatt vorgeführt werden muss, machen die Franzosen daher von den tatsächlichen Einsatzbedingungen im Alltag abhängig. Und weil die unterschiedlich sind, gibt es auch verschiedene Inspektionsintervalle. Welche zeitlichen Abstände Citroën je nach Nutzungsprofil der C1 der Baugenerationen I und II vorschreibt, haben wir für die Benziner und Diesel in diesem Beitrag für Sie zusammengestellt. Außerdem erfahren Sie, wie Sie mit Online-Werkstattvergleichen schnell günstige Werkstätten für die Citroën C1-Inspektion in Ihrer Nähe ausfindig machen. Unsere Partner für den schnellen Preisvergleich stellen Ihnen dazu hier unten Suchmasken zu Verfügung. Einfach Citroën-Modelldaten auswählen und dem Wegweiser zu günstigen Preisen für die nächste Inspektion Ihres C1 folgen!


Unsere Empfehlung: Werkstattpreise vergleichen & sparen

Günstiges Festpreisangebot für eine Citroen C1 Inspektion finden.

Möglichkeit 1:
Angebote über unseren Partner Autobutler erhalten

Neues Konzept:
Erhalte bis zu 3 Angebote von Qualitätswerkstätten in deiner Nähe – kostenlos & unverbindlich.

Möglichkeit 2:
Preisvergleich bei unserem Partner drivelog (powered by Bosch)
Möglichkeit 3:
Preisvergleich bei unserem Partner AutoScout24

Inspektion Citroen C1 Kosten

Bei einer C1-Inspektion durch den Online-Werkstattvergleich einfach so fast 100 Euro sparen, klappt das wirklich? Das haben wir vorab für Sie in der Region Magdeburg mit einem C1 Benziner des Jahrgangs 2010 getestet.

Praxistest: Sparpotenzial bei einer Citroen C1 Inspektion

Tatsächlich ermittelten wir in unserem Testlauf gehörige Preisdifferenzen unter den Magdeburger Servicebetrieben. Die Inspektionskosten für den kleinen Citroën bewegten sich zwischen 176,26 Euro und 269,41 Euro. Ersparnis bei unserem C1: Genau 93,15 Euro pro Inspektion!

Inspektion Citroen C1 Intervalle

Welche Intervalle Citroën für die Inspektion beim C1 vorgibt, hängt von der Motorisierung und dem Einsatzprofil im Alltag ab. Bei den 1.4 HDi-Versionen schreibt der Hersteller alle 30.000 km oder alle zwei Jahre eine Wartung vor. Bei erschwerten Bedingungen wie häufigem Kurzstreckenverkehr verkürzt sich das Intervall bei den C1-Dieseln auf 20.000 km oder alle 12 Monate. Bei den Benzinern definiert Citroën Inspektionsintervalle von 15.000 km/12 Monate oder 10.000 km /12 Monate bei erschwerten Bedingungen.

Wählen Sie die Baureihe für modellspezifische Informationen für die Inspektion bei Ihrem Citroen C1

Inspektionsdaten für CITROËN C1 (PM_, PN_)

Unsere Informationen basieren auf original Herstellerdaten.
Modell und Motorisierung Leistung Hubraum Bauzeitraum Inspektionsdaten
CITROËN C1 (PM_, PN_) 1.0 50 kW 998 ccm 06/2005 - / Alle Infos hier
CITROËN C1 (PM_, PN_) 1.4 HDi 40 kW 1398 ccm 06/2005 - 11/2010 Alle Infos hier

Inspektionsdaten für CITROËN C1 II

Unsere Informationen basieren auf original Herstellerdaten.
Modell und Motorisierung Leistung Hubraum Bauzeitraum Inspektionsdaten
CITROËN C1 II 1.0 VTi 68 51 kW 998 ccm 04/2014 - / Alle Infos hier
CITROËN C1 II 1.2 VTi 82 60 kW 1199 ccm 04/2014 - / Alle Infos hier

Ölwechsel im Rahmen der Inspektion des Citroen C1

Die Ölmenge Ihres C1 zwischendurch immer mal zu überprüfen, schützt den Motor und sichert die Schmierung der einzelnen Bauteile. Den Ölwechsel können Sie dann kostengünstig gleich im Rahmen der Inspektion Ihres Citroën mit erledigen lassen. Gut 3,5 Liter der Viskositätsklasse 0W30 oder 5W30 benötigen die C1-Benziner pro Ölwechsel. Daten zu Motoröl-Füllmengen und Ölsorten haben wir für alle Motorversionen in unserer Rubrik „Weitere Themen zum Citroën C1“ zusammengestellt.

Intervalle & Kosten für einen Zahnriemenwechsel beim Citroen C1

Bei den VTi- und den HDi-Modellen der Baureihe C1 setzt Citroën für die Motorsteuerung verschleißanfällige Zahnriemen ein. Bei den Benzinern ist alle 175.000 km oder alle zehn Jahre ein Zahnriemenwechsel nötig. Unter erschwerten Einsatzbedingungen schreibt der Hersteller den Austausch des Bauteils alle 165.000 oder alle zehn Jahre vor. Bei den Dieseln gelten längere Intervalle von 240.000 km/10 Jahre oder 180.000 km/10 Jahre. Unser Tipp: Um günstige Angebote für den Zahnriemenwechsel bei Ihrem C1 zu finden, nutzen Sie am besten die Online-Werkstattvergleiche unserer Partner!

>> Weitere Themen und Infos zum Citroen C1


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Datenschutz | Sitemap

Copyright © 2017 Werkstattportal Vergleich. Blogsystem von WordPress. Neu, unser Werkstattverzeichnis. Finden Sie die passende Werkstatt in Ihrer Region