Inspektion Mercedes CLC-Klasse

Themen in diesem Beitrag:


Auch dem Sportcoupé CLC bleiben Werkstattaufenthalte im Rahmen von Wartungen wie Inspektionen und Ölwechsel leider nicht erspart. Wir aber treten an, Ihnen Wege und Lösungen aufzuzeigen, wie sich die teilweise sehr hohen Wartungskosten nachhaltig reduzieren lassen, und zwar bevor Sie einen entsprechenden Auftrag vergeben. Lesen Sie in diesem Beitrag entsprechende die Fakten, Daten und Beispiele.

Unsere Empfehlung: Werkstattpreise vergleichen & sparen

Günstiges Festpreisangebot für eine Mercedes CLC-Klasse Inspektion finden.

Möglichkeit 1:
Preisvergleich bei unserem Partner drivelog (powered by Bosch)
Möglichkeit 2:
Preisvergleich bei unserem Partner AutoScout24
Möglichkeit 3:
Angebote über unseren Partner Autobutler erhalten

Neues Konzept:
Erhalte bis zu 3 Angebote von Qualitätswerkstätten in deiner Nähe – kostenlos & unverbindlich.

Inspektion Mercedes CLC-Klasse Kosten

Wartungen, egal in welcher Zusammensetzung, kann es nicht zum Nulltarif geben. Fakt ist aber, dass die Werkstattleistungen heute zu verbindlichen Festpreisen angeboten werden, in die alle Leistungen inkludiert sind. Da jeder Betrieb anders kalkulieren muss, fallen die Festpreisangebote konsequenterweise unterschiedlich hoch aus, was Sie sich zunutze machen sollten. Stichwort: Online-Vergleich. Das Werkzeug: unsere Gratis-Tools in Zusammenarbeit mit kompetenten Partnern, mit denen sich Werkstätten im nahen Umkreis Ihres Wohnorts durchführen lassen. Lesen Sie dazu die Ergebnisse eines Praxistests, den die Redaktion im Raum Frankfurt durchgeführt hat und lassen Sie sich überraschen!

Praxistest: Sparpotenzial bei einer Mercedes CLC-Klasse Inspektion

Basis unseres Tests war ein CLC (C117) als Referenzauto. In die Suchmaske eines Vergleichstools haben wir folgende Daten eingegeben: Erstzulassung: Mai 2010; Motor: 220 CDI mit 150 PS/110 kW; Gesamtlaufleistung zum Zeitpunkt der bevorstehenden Inspektion: 105.000 Kilometer. Mit diesen Daten ließen sich dann 115 Angebote vergleichen, hier das Ergebnis:

  • Das teuerste Angebot hat eine Vertragswerkstatt vorgelegt, die für die Wartung 335 Euro berechnet hätte.
  • Im günstigsten Falle wären wir mit einer Rechnung über 149 Euro am besten gefahren, schließlich hätten wir bereits im Vorfeld der Auftragsvergabe die stolze Summe von 186 Euro eingespart. Und das ist nur ein Beispiel aus dem deutlich wird, warum sich Preisvergleiche tatsächlich lohnen.

Inspektion Mercedes CLC-Klasse Intervalle

Wir alle leben im Zeitalter der Digitalisierung. Diese Technik wirkt sich auch auf die Berechnung der Wartungsintervalle aus. Mercedes hat die altbekannten Servicehefte abgeschafft, und die Aufgabe einem System im Fahrzeug überlassen, das den Fahrer digital über das Zentraldisplay darüber informiert, wann der nächste Werkstattaufenthalt vor der Türe steht und welche Wartung zu erledigen ist. Ein weiterer Vorteil: Sämtliche Arbeiten werden auch von der ausführenden Werkstatt digital erfasst und bestätigt. Das macht die gesammelten Wartungsinformationen und Fahrzeugdaten sogar fälschungssicherer.

Wählen Sie die Baureihe für modellspezifische Informationen für die Inspektion bei Ihrem Mercedes CLC-Klasse

Inspektionsdaten für MERCEDES-BENZ CLC-KLASSE (CL203)

Unsere Informationen basieren auf original Herstellerdaten.
Modell und Motorisierung Leistung Hubraum Bauzeitraum Inspektionsdaten
MERCEDES-BENZ CLC-KLASSE (CL203) CLC 160 (203.731) 95 kW 1597 ccm 02/2009 - 06/2011 Alle Infos hier
MERCEDES-BENZ CLC-KLASSE (CL203) CLC 180 Kompressor (203.746) 105 kW 1796 ccm 05/2008 - 06/2011 Alle Infos hier
MERCEDES-BENZ CLC-KLASSE (CL203) CLC 200 CDI (203.707) 90 kW 2148 ccm 05/2008 - 06/2011 Alle Infos hier
MERCEDES-BENZ CLC-KLASSE (CL203) CLC 200 Kompressor (203.741) 135 kW 1796 ccm 05/2008 - 06/2011 Alle Infos hier
MERCEDES-BENZ CLC-KLASSE (CL203) CLC 220 CDI (203.708) 110 kW 2148 ccm 05/2008 - 06/2011 Alle Infos hier
MERCEDES-BENZ CLC-KLASSE (CL203) CLC 230 (203.752) 150 kW 2496 ccm 05/2008 - 06/2011 Alle Infos hier
MERCEDES-BENZ CLC-KLASSE (CL203) CLC 350 (203.756) 200 kW 3498 ccm 05/2008 - 06/2011 Alle Infos hier

Ölwechsel im Rahmen der Inspektion des Mercedes CLC-Klasse

Ein Ölwechsel steht an und Sie fragen sich, welche Kriterien dabei zu berücksichtigen sind? Nun, nachdem das Intervallthema schon einmal geklärt ist, bleibt uns der Hinweis auf die oben eingefügte Liste, die auf Herstellerangaben basiert. Danach wären im Falle unseres Referenzmotors exakt 5,5 Liter Motoröl der Standardnorm „MB 229.5“ zu wechseln.

Intervalle & Kosten für einen Zahnriemenwechsel der Mercedes CLC-Klasse

Aus unserer Datenliste (siehe oben) wissen wir, dass alle Motoren der CLA-Klasse mit weitgehend wartungsfreien Steuerketten ausgerüstet sind. Dennoch unser Tipp: Sporadische Zustandskontrollen, etwa im Rahmen einer Inspektion, schützen einfach vor unliebsamen Überraschungen!

Verantwortlich: mv/red.
Bildquelle: Presse/Mercedes

>> Weitere Themen und Infos zum Mercedes CLC-Klasse


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Datenschutz | Sitemap

Copyright © 2017 Werkstattportal Vergleich. Blogsystem von WordPress. Neu, unser Werkstattverzeichnis. Finden Sie die passende Werkstatt in Ihrer Region