Inspektion Mercedes R-Klasse

Themen in diesem Beitrag:


Zu den Unterhaltskosten einer Mercedes R-Klasse zählen auch die finanziellen Aufwendungen für die vorgeschriebenen Wartungen und Inspektionen. In diesem Beitrag zeigen und beschreiben wir Ihnen , wie sich die Kosten ohne großen Aufwand reduzieren lassen. Und: es lohnt sich! Daten, Fakten und Infos ergänzen die Ausführungen ebenso wie die Ergebnisse eines Praxistests im Umfeld möglicher Einsparpotentiale bei Inspektionen.

Unsere Empfehlung: Werkstattpreise vergleichen & sparen

Günstiges Festpreisangebot für eine Mercedes R-Klasse Inspektion finden.

Möglichkeit 1:
Preisvergleich bei unserem Partner drivelog (powered by Bosch)
Möglichkeit 2:
Preisvergleich bei unserem Partner AutoScout24
Möglichkeit 3:
Angebote über unseren Partner Autobutler erhalten

Neues Konzept:
Erhalte bis zu 3 Angebote von Qualitätswerkstätten in deiner Nähe – kostenlos & unverbindlich.

Inspektion Mercedes R-Klasse Kosten

Inspektionen kosten Geld, zum Nulltarif wird keine Werkstatt arbeiten. Im Internet ist es üblich, die Wartungsarbeiten zu verbindlichen Festpreisen anzubieten. Inkludiert sind dabei die vom Hersteller vorgeschriebenen Arbeitsumfänge. Die unterschiedlich hoch kalkulierten Angebote macht sie natürlich vergleichbar. Wir stellen Ihnen dazu ein praktisches Werkzeug zur Verfügung, die Gratis-Tools unserer kompetenten Partner. Damit werden auch Werkstattvergleiche im nahen Umkreis zum Wohnort möglich. Wie sich die Vorgehensweise auf die möglichen Sparpotentiale auswirkt, lesen Sie im folgenden Praxistest der Redaktion.

Praxistest: Sparpotenzial bei einer Mercedes R-Klasse Inspektion

Den Werkstatt- und Preisvergleich haben wir im Raum Frankfurt/M. durchgeführt. Als Referenzfahrzeug diente uns folgende R-Klasse: Erstzulassung im Mai 2013; Motor: R 350 CDI 4-matic-Diesel mit 210 PS/155 kW; willkürlich haben wir die aktuelle Gesamtlaufleistung mit 55.000 Kilometern festgelegt. Mit diesen Fahrzeugdaten, die sich in kürzester Zeit in die Suchmaske eintragen lassen, kam es zu einem Vergleich von insgesamt 115 Festpreisangeboten. Mit folgendem Resultat:

  • Die teuerste Werkstatt im Vergleich würde für die gesamte Wartung 1.453 Euro in Rechnung stellen.
  • Das günstigste Angebot lieferte jedoch die Filiale einer Werkstattkette. Sie würde nach Ende der Wartungsarbeiten eine Rechnung über nur 833 Euro vorlegen.
  • Aus der Differenz ergibt sich das höchstmögliche Sparpotential, in diesem Falle reale und stolze 620 Euro! Wohlgemerkt bei gleichem Leistungsumfang! Bei diesem Sparpotential dürfte sich ein abschließender Kommentar unsererseits erübrigen.

Inspektion Mercedes R-Klasse Intervalle

Was die klassischen Wartungsintervalle angeht, sind diese längst schon gegen variabel errechnete Zeitspannen ersetzt worden. Dazu sagt Mercedes: „Die Servicehefte entfallen und werden durch digitale Servicenachweise ersetzt. Die Werkstatt muss sich beim herstellereigenen Portal anmelden und registrieren oder für die Eintragung des Services einen Markenhändler aufsuchen. (gilt nur für Deutschland). Die Restlaufstrecke oder Restlaufzeit wird auch bei der R-Klasse frühestens 1000 km oder 30 Tage vor dem nächsten erforderlich werdenden Werkstattaufenthalt angezeigt.

Wählen Sie die Baureihe für modellspezifische Informationen für die Inspektion bei Ihrem Mercedes R-Klasse

Inspektionsdaten für MERCEDES-BENZ R-KLASSE (W251, V251)

Unsere Informationen basieren auf original Herstellerdaten.
Modell und Motorisierung Leistung Hubraum Bauzeitraum Inspektionsdaten
MERCEDES-BENZ R-KLASSE (W251, V251) R 280 (251.054, 251.154) 170 kW 2996 ccm 01/2007 - / Alle Infos hier
MERCEDES-BENZ R-KLASSE (W251, V251) R 280 CDI (251.121, 251.026, 251.126) 140 kW 2987 ccm 05/2006 - / Alle Infos hier
MERCEDES-BENZ R-KLASSE (W251, V251) R 280 CDI 4-matic (251.020) 140 kW 2987 ccm 05/2006 - / Alle Infos hier
MERCEDES-BENZ R-KLASSE (W251, V251) R 300 (251.054, 251.154) 170 kW 2996 ccm 07/2009 - / Alle Infos hier
MERCEDES-BENZ R-KLASSE (W251, V251) R 300 CDI (251.021, 251.121, 251.026, 251.126) 140 kW 2987 ccm 07/2009 - / Alle Infos hier
MERCEDES-BENZ R-KLASSE (W251, V251) R 300 CDI 4-matic (251.020) 140 kW 2987 ccm 07/2009 - / Alle Infos hier
MERCEDES-BENZ R-KLASSE (W251, V251) R 320 CDI 4-matic (251.022, 251.122) 165 kW 2987 ccm 01/2006 - / Alle Infos hier
MERCEDES-BENZ R-KLASSE (W251, V251) R 320 CDI 4-matic (251.125) 155 kW 2987 ccm 01/2006 - / Alle Infos hier
MERCEDES-BENZ R-KLASSE (W251, V251) R 350 (251.056, 251.156) 200 kW 3498 ccm 01/2007 - / Alle Infos hier
MERCEDES-BENZ R-KLASSE (W251, V251) R 350 4-matic (251.057, 251.157) 225 kW 3498 ccm 10/2011 - / Alle Infos hier
MERCEDES-BENZ R-KLASSE (W251, V251) R 350 4-matic (251.065, 251.165) 200 kW 3498 ccm 01/2006 - / Alle Infos hier
MERCEDES-BENZ R-KLASSE (W251, V251) R 350 CDI 4-matic (251.022, 251.122) 165 kW 2987 ccm 07/2009 - / Alle Infos hier
MERCEDES-BENZ R-KLASSE (W251, V251) R 350 CDI 4-matic (251.023, 251.123) 195 kW 2987 ccm 08/2010 - / Alle Infos hier
MERCEDES-BENZ R-KLASSE (W251, V251) R 350 CDI 4-matic (251.124, 251.125) 155 kW 2987 ccm 01/2006 - / Alle Infos hier
MERCEDES-BENZ R-KLASSE (W251, V251) R 500 4-matic (251.072, 251.172) 285 kW 5461 ccm 01/2007 - / Alle Infos hier
MERCEDES-BENZ R-KLASSE (W251, V251) R 500 4-matic (251.075, 251.175) 225 kW 4966 ccm 01/2006 - / Alle Infos hier
MERCEDES-BENZ R-KLASSE (W251, V251) R 63 AMG (251.077, 251.177) 375 kW 6208 ccm 02/2006 - / Alle Infos hier

Ölwechsel im Rahmen der Inspektion einer Mercedes R-Klasse

Immer wieder kritisieren User beim Thema Schmierstoffe fehlende Transparenz. Und ja, dieser Bereich ist ebenso komplex wie das Auto selbst. Unsere Informationen stammen aus der oben eingefügten Liste und basieren auf Herstellerangaben. Nehmen wir z.B. den R 350 CDI 4-Matic unseres Referenzautos aus dem Praxistest. Bei einem Ölwechsel müssten bei diesem Motor laut Mercedes exakt 8,5 Liter Motoröl sowie der Ölfilter gewechselt werden. Dafür festgelegt sind die Spezifikationsnormen MB 228.3|MB 228.5|MB 228.51|MB 229.3|MB 229.5|MB 229.31|MB 229.51 Standard. Die entsprechenden Daten Ihrer R-Motorisierung können Sie gerne der gratis nutzbaren und oben eingefügten Liste entnehmen.

Intervalle & Kosten für einen Zahnriemenwechsel bei der Mercedes R-Klasse

Wir haben eine gute Nachricht für Sie. Zur Motor- und Ventilsteuerung verbaut Mercedes in der R-Klasse nämlich ausnahmslos weitgehend wartungsfreie Steuerketten, die nur bei auftretenden Defekten oder Motorschäden erneuert werden müssten. Wir raten jedoch dazu, auch dieses Bauteil sporadisch durch eine Fachwerkstatt kontrollieren zu lassen.

Verantwortlich: mv/red.
Bildquelle: Presse/Mercedes

>> Weitere Themen und Infos zum Mercedes R-Klasse


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Datenschutz | Sitemap

Copyright © 2017 Werkstattportal Vergleich. Blogsystem von WordPress. Neu, unser Werkstattverzeichnis. Finden Sie die passende Werkstatt in Ihrer Region