KFZ-Steuer Citroën C6

Auto verkaufen? Hier vom Profi kostenlos bewerten lassen - ohne Anmeldung.

... von unserem Partner wirkaufendeinauto.de

Entnehmen Sie die KFZ Steuer für Ihren Citroën C6 bequem den unten aufgeführten Tabellen. Sie benötigen keine CO2-Werte oder ähnliches aus dem Fahrzeugschein, um diese dann mühselig in einem KFZ Steuer Rechner einzugeben. Unsere Citroën C6 KFZ Steuer Tabellen sind auf Basis der Herstellerangaben vorkalkuliert. Je nachdem, wann Ihr Citroën C6 zugelassen wurde, können Sie noch unter „Erstzulassung" filtern.

Wählen Sie die Baureihe für modellspezifische Informationen für die KFZ-Steuer bei Ihrem Citroën C6

KFZ-Steuer für CITROËN C6 (TD_) (06/2006 - /)

Unsere Informationen basieren auf original Herstellerdaten.
Modell und Motorisierung Leistung (Hubraum) Bauzeitraum Kraftstoff CO2 KFZ-Steuer
CITROËN C6 (TD_) 2.2 HDi 125 kW
(2179 ccm)
06/2006 - / Diesel 199 g/km 340,00 € 353,00 € 602,00 € 732,00 € Bitte Schadstoffklasse wählen! 827,00 € 367,00 € 387,00 € 417,00 €
CITROËN C6 (TD_) 2.7 HDi 150 kW
(2720 ccm)
09/2005 - / Diesel 230 g/km 432,00 € 449,00 € 766,00 € 932,00 € Bitte Schadstoffklasse wählen! 1.052,00 € 486,00 € 506,00 € 536,00 €
CITROËN C6 (TD_) 3.0 HDi 177 kW
(2992 ccm)
04/2009 - / Diesel 195 g/km 463,00 € 482,00 € 821,00 € 999,00 € Bitte Schadstoffklasse wählen! 1.127,00 € 435,00 € 455,00 € 485,00 €
CITROËN C6 (TD_) 3.0 V6 155 kW
(2946 ccm)
09/2005 - / Benzin 266 g/km 203,00 € 221,00 € 454,00 € 632,00 € Bitte Schadstoffklasse wählen! 761,00 € 352,00 € 372,00 € 402,00 €

KFZ-Steuer Citroën C6

Mit dem C6 besetzt Citroën das Segment der oberen Mittelklasse seit nunmehr 2005. Für den ehemaligen französischen Präsident Nicolas Sarkozy stand dieses Modell sogar als Staatskarosse zur Verfügung. Und dennoch war am 20. Dezember 2012 endgültig Schluss mit der Produktion, die Absatzzahlen ließen keine andere Entscheidung zu. Dabei haben immerhin 23.500 Exemplare die Bänder in Rennes verlassen, von denen 3.531 Stück den Weg nach Deutschland antraten. Lag es vielleicht doch an der Tatsache, dass der Hersteller grünes Licht zum Bau eines Kombis geben wollte? Man weiß es nicht, der C6 aber blieb was er war: Staatstragend schön und gut. Nun geht es in diesem Beitrag ja um die Kfz.-Steuer, mit der jede C6-Motorisierung einmal im Jahr belastet wird. Wie hoch die Belastungen im Einzelnen ausfallen, lässt sich über die oben eingefügten Tabellen ganz leicht herausfinden.

KFZ-Steuer Citroën C6 3.0

Die Limousine C6 wechselte im Juli 2009 ihre bis dahin angebotene Motorisierung mit dem 2.7-Liter-Biturbodiesel (207 PS) auf das Format 3.0 V6 HDi 240 Biturbo FAP (PSA DT-20C) und somit auf starke 241 Pferdestärken, die mit 450 Newtonmeter Drehmoment bei 1600 U/min. kooperieren. Damit gehörte er zum Kreis jener Ford-Techniker, die den gleichen Motor auch in den Jaguar-Modellen XF und XJ einpflanzten. Was der Fiskus für diesen Antrieb in Form der Kfz.-Steuer in Rechnung stellt, erfahren Sie beim Blick in unsere oben eingesetzten Tabellen.

KFZ-Steuer Citroën C6 3.0 V6

Noch ein Dreiliter-Motor, dieses Mal aber geht es um den starken Benziner. Genau sind es 2946 cm3, aus denen heraus die Leistungsbeute von 211 PS entstehen konnte, die im Verbund mit 290 Nm Drehmoment für die gewünschten souveränen Fahrleistungen der Limousine sorgen. In den Verkaufslisten tauchte dieser Antrieb von September 2005 bis Februar 2009 auf. Ob Business- oder Exclusive-Ausstattung, alleine die Benennung der extrem langen serienmäßigen Ausstattungsdetails würde den Rahmen des Beitrags um ein Vielfaches sprengen. Auf den Hinweis zu unseren oben eingefügten Tabellen möchten wir dennoch nicht verzichten, in denen Sie die Höhe der Kfz.-Steuer für diesen Motor ganz schnell und einfach ablesen können.

Citroën C6: Fast schon ein Kunstwerk?

Nüchtern betrachtet, ist der C6 bei jener Klientel der Oberklassefahrer nicht richtig angekommen. An den Preisen konnte es nicht liegen, am Flair wohl auch nicht, denn davon war im C6 reichlich viel vorhanden. Daumen hoch muss es heißen, sobald die bekannte hydropneumatische Federung ins Spiel kommt, die einst im DS Erfolge sammelte. Auch wenn man der Business-Ausstattung nichts nachsagen kann – die Platzverhältnisse in der Gästelounge kommt über gehobenen Durchschnitt nicht hinaus. Und eine Sitzheizung ist in der Oberklasse nur dann gut, wenn man sich gleichzeitig den Rücken massieren lassen kann. Es folgt das Kofferraumvolumen. 421 Liter sind eben nur „fast“ ausreichend für das Ergebnis der Einkaufstouren in höheren Gesellschaftskreisen. Und bei der möglichen Zuladung von nur 397 Kilo kommt der C6 schnell an seine Grenzen der Belastbarkeit.
Die Verarbeitung ist naturgemäß auf einem hohen Niveau, gepatzt wurde hingegen durch zu viele kleine Schalter, ein unübersichtliches Cockpit und Fehlen jeglicher „Controller-Schalter“ auf dem Mitteltunnel. Dass man mit einem C6 bequem reisen kann, ist da nur ein schwacher Trost, zumal es die Konkurrenz der gehobenen Art einfach besser hinbekommen.

Was gibt es noch zum großen Wartungskapitel zu vermelden? Eigentlich nur der wichtige Hinweis auf unsere detaillierten Informationspakete, die keine themenaffine Frage unbeantwortet lassen:

>> Weitere Themen und Infos zum Citroën C6


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Datenschutz | Sitemap

Copyright © 2017 Werkstattportal Vergleich. Blogsystem von WordPress. Neu, unser Werkstattverzeichnis. Finden Sie die passende Werkstatt in Ihrer Region