KFZ-Steuer Opel GT

Auto verkaufen? Hier vom Profi kostenlos bewerten lassen - ohne Anmeldung.

... von unserem Partner wirkaufendeinauto.de

Entnehmen Sie die KFZ Steuer für Ihren Opel GT bequem den unten aufgeführten Tabellen. Sie benötigen keine CO2-Werte oder ähnliches aus dem Fahrzeugschein, um diese dann mühselig in einem KFZ Steuer Rechner einzugeben. Unsere Opel GT KFZ Steuer Tabellen sind auf Basis der Herstellerangaben vorkalkuliert. Je nachdem, wann Ihr Opel GT zugelassen wurde, können Sie noch unter „Erstzulassung" filtern.

Wählen Sie die Baureihe für modellspezifische Informationen für die KFZ-Steuer bei Ihrem Opel GT

KFZ-Steuer für OPEL GT (09/1968 - 12/1970)

Unsere Informationen basieren auf original Herstellerdaten.
Modell und Motorisierung Leistung (Hubraum) Bauzeitraum Kraftstoff CO2 KFZ-Steuer
OPEL GT 1.1 44 kW
(1078 ccm)
09/1968 - 12/1970 Benzin g/km 74,00 € 81,00 € 166,00 € 232,00 € Bitte Schadstoffklasse wählen! 279,00 € keine Infos verfügbar keine Infos verfügbar keine Infos verfügbar
OPEL GT 1.9 66 kW
(1897 ccm)
09/1968 - 08/1973 Benzin g/km 128,00 € 140,00 € 287,00 € 400,00 € Bitte Schadstoffklasse wählen! 482,00 € keine Infos verfügbar keine Infos verfügbar keine Infos verfügbar

KFZ-Steuer für OPEL GT Cabriolet (06/2007 - 06/2009)

Unsere Informationen basieren auf original Herstellerdaten.
Modell und Motorisierung Leistung (Hubraum) Bauzeitraum Kraftstoff CO2 KFZ-Steuer
OPEL GT Cabriolet 2.0 194 kW
(1998 ccm)
06/2007 - 06/2009 Benzin 218 g/km 135,00 € 147,00 € 303,00 € 421,00 € Bitte Schadstoffklasse wählen! 507,00 € 236,00 € 256,00 € 286,00 €

KFZ-Steuer Opel GT

„Nur Fliegen ist schöner“, lautete der bekannte Werbeslogan für den Opel GT, der während der Bauzeit von 1968 bis 1973 ausschließlich mit Benzinmotoren zu haben war. Die Varianten: Opel GT 1100, Opel GT 1900 und Opel GT / J. Zur Auswahl standen entweder die 60- oder die 90 PS-Variation der längs eingebauten 4-Zylinder. Es waren die Zeiten von Solex-Fallstromvergaser bzw. der Solex-Registervergaser sowie der Flüssigkeitskühlung und des flüssigkeitsgekühlten Pumpenumlaufs. Der Hinterradantrieb war Sache der Kardanwelle, immerhin war 4-Gang-Getriebe bereits vollsynchronisiert. In den oben eingefügten Steuertabellen zur Modellreihe erfahren Sie, wie hoch sich die Berechnung der KFZ-Steuer auf Ihr Auto-Budget auswirkt.

Der Opel GT – ein Klassiker á la Porsche

Ja, der GT konnte einem 912 aus Zuffenhausen durchaus Paroli bieten! Und das mit lediglich 90 PS, was am Ende der Geschwindigkeitsfahne eine Spitze von 185 km/h ausmachte. In Oldtimer-Kreisen wusste man schnell, wie man dem GT noch mehr auf die Sprünge helfen konnte. Einbauen ließen sich nämlich die 2.2- oder 2.4-Liter-Motoren vom Rekord oder Omega, zu Ehren kamen aber auch die Einspritzer aus Manta oder Ascona. Rein äußerlich erinnerte die Karosserie an die legendäre Corvette, was an der Bauweise der „Coke-Bottle-Form“ lag, und die dem GT eine Taille bescherte.
Beim Wartungsthema kommen wir Ihnen mit einigen Informationen entgegen, die auf Herstellerangaben aufbauen. Die drei folgenden Bereiche können wir Ihnen jedenfalls wärmstens ans Herz legen:

  • Ölwechsel
  • Inspektion und
  • Zahnriemenwechsel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Datenschutz | Sitemap

Copyright © 2017 Werkstattportal Vergleich. Blogsystem von WordPress. Neu, unser Werkstattverzeichnis. Finden Sie die passende Werkstatt in Ihrer Region