KFZ-Steuer Opel Speedster

Auto verkaufen? Hier vom Profi kostenlos bewerten lassen - ohne Anmeldung.

... von unserem Partner wirkaufendeinauto.de

Wählen Sie die Baureihe für modellspezifische Informationen für den die KFZ-Steuer bei Ihrem Opel Speedster

Entnehmen Sie die KFZ Steuer für Ihren Opel Speedster bequem den unten aufgeführten Tabellen. Sie benötigen keine CO2-Werte oder ähnliches aus dem Fahrzeugschein, um diese dann mühselig in einem KFZ Steuer Rechner einzugeben. Unsere Opel Speedster KFZ Steuer Tabellen sind auf Basis der Herstellerangaben vorkalkuliert. Je nachdem, wann Ihr Opel Speedster zugelassen wurde, können Sie noch unter „Erstzulassung" filtern.

KFZ-Steuer für OPEL SPEEDSTER

Unsere Informationen basieren auf original Herstellerdaten.
Modell und Motorisierung Leistung (Hubraum) Bauzeitraum Kraftstoff CO2 KFZ-Steuer
OPEL SPEEDSTER 2.2 108 kW
(2198 ccm)
09/2000 - / Benzin 205 g/km 149,00 € 162,00 € 333,00 € 464,00 € Bitte Schadstoffklasse wählen! 558,00 € 214,00 € 234,00 € 264,00 €
OPEL SPEEDSTER 2.0 Turbo 147 kW
(1998 ccm)
04/2003 - 07/2005 Benzin 202 g/km 135,00 € 147,00 € 303,00 € 421,00 € Bitte Schadstoffklasse wählen! 507,00 € 204,00 € 224,00 € 254,00 €

KFZ-Steuer Opel Speedster

Nicht nur die legendäre Lotus Elise, auch die Skorpions“ standen Pate für den sportiven Speedster, der 2001 die Showbühne der Straßen betrat und am Ende der Produktion 2005 leider auf nur 7.207 verkaufte Exemplare zurückblicken konnte. Zwei Benziner halfen dem Speedster auf die Sprünge, der 2.2 ecoTec (Z22SE) mit 147 PS und der 2.0 Turbo (Z20LT) mit satten 200 PS, die beide der Euro-3-Norm entsprechen. Was die beiden Derivate an KFZ-Steuer kosten, kann schnell und mühelos in unseren oben eingefügten Steuertabellen nachgelesen werden.

Ein nur 71 Kilo leichtes Alu-Chassis, drauf eine GFK-Karosserie, den Motor in die Mitte gepackt und alles zusammen auf flache Flunder getrimmt – dem Speedster hätte man eine viel längere Karriere gewünscht. Dank Lotus-Genen liegt die Flunder satt auf der Straße, zirkelt um die Ecken und Otto-Normalverbraucher wundert sich. Kompromisse wollte man bei Opel nur ganz ganz wenige eingehen. Der Speedster sei ein rasiermesserscharfer Roadster, titelten nicht wenige Medien. Und die Besitzer freuten sich über ABS, Airbags und einen Bremskraftverstärker. Nicht für Geld und gute Worte zu haben waren allerdings Features wie Servolenkung oder Klimaanlage. Dafür war auf Wunsch ein Hardtop aus Kunststoff zu bekommen.
So weit, so gut. Aber auch Sportwagen unterliegen den Herstellervorgaben hinsichtlich der regelmäßigen Wartungsarbeiten. Wir haben dieses Thema für Sie aufbereitet, können vorab schon einmal sagen, dass der 2.2 Liter Benziner mit 146 PS über eine wartungsfreie Steuerkette verfügt. Was sonst noch an technischen Informationen vorliegt, erfahren Sie über die folgenden drei Link-Angebote:

  • Ölwechsel
  • Inspektion und
  • Zahnriemenwechsel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Datenschutz | Sitemap

Copyright © 2017 Werkstattportal Vergleich. Blogsystem von WordPress. Neu, unser Werkstattverzeichnis. Finden Sie die passende Werkstatt in Ihrer Region