KFZ-Steuer Peugeot 208

Auto verkaufen? Hier vom Profi kostenlos bewerten lassen - ohne Anmeldung.

... von unserem Partner wirkaufendeinauto.de

Entnehmen Sie die KFZ Steuer für Ihren Peugeot 208 bequem den unten aufgeführten Tabellen. Sie benötigen keine CO2-Werte oder ähnliches aus dem Fahrzeugschein, um diese dann mühselig in einem KFZ Steuer Rechner einzugeben. Unsere Peugeot 208 KFZ Steuer Tabellen sind auf Basis der Herstellerangaben vorkalkuliert. Je nachdem, wann Ihr Peugeot 208 zugelassen wurde, können Sie noch unter „Erstzulassung" filtern.

Wählen Sie die Baureihe für modellspezifische Informationen für die KFZ-Steuer bei Ihrem Peugeot 208

KFZ-Steuer für PEUGEOT 208 (CA_, CC_, CK_, CL_) (03/2012 - /)

Unsere Informationen basieren auf original Herstellerdaten.
Modell und Motorisierung Leistung (Hubraum) Bauzeitraum Kraftstoff CO2 KFZ-Steuer
PEUGEOT 208 (CA_, CC_, CK_, CL_) 1.0 50 kW
(999 ccm)
03/2012 - / Benzin 105 g/km 68,00 € 74,00 € 151,00 € 211,00 € Bitte Schadstoffklasse wählen! 254,00 € 20,00 € 20,00 € 40,00 €
PEUGEOT 208 (CA_, CC_, CK_, CL_) 1.2 60 kW
(1199 ccm)
03/2012 - / Benzin 120 g/km 81,00 € 88,00 € 182,00 € 253,00 € Bitte Schadstoffklasse wählen! 304,00 € 24,00 € 44,00 € 74,00 €
PEUGEOT 208 (CA_, CC_, CK_, CL_) 1.2 THP 81 kW
(1199 ccm)
01/2013 - / Benzin 105 g/km 81,00 € 88,00 € 182,00 € 253,00 € Bitte Schadstoffklasse wählen! 304,00 € 24,00 € 24,00 € 44,00 €
PEUGEOT 208 (CA_, CC_, CK_, CL_) 1.4 70 kW
(1397 ccm)
03/2012 - / Benzin 129 g/km 95,00 € 103,00 € 212,00 € 295,00 € Bitte Schadstoffklasse wählen! 355,00 € 46,00 € 66,00 € 96,00 €
PEUGEOT 208 (CA_, CC_, CK_, CL_) 1.4 HDI 50 kW
(1398 ccm)
03/2012 - / Diesel 100 g/km 216,00 € 225,00 € 383,00 € 466,00 € Bitte Schadstoffklasse wählen! 526,00 € 133,00 € 133,00 € 143,00 €
PEUGEOT 208 (CA_, CC_, CK_, CL_) 1.6 88 kW
(1598 ccm)
03/2012 - / Benzin 154 g/km 108,00 € 118,00 € 242,00 € 337,00 € Bitte Schadstoffklasse wählen! 406,00 € 100,00 € 120,00 € 150,00 €
PEUGEOT 208 (CA_, CC_, CK_, CL_) 1.6 115 kW
(1598 ccm)
03/2012 - / Benzin 135 g/km 108,00 € 118,00 € 242,00 € 337,00 € Bitte Schadstoffklasse wählen! 406,00 € 62,00 € 82,00 € 112,00 €
PEUGEOT 208 (CA_, CC_, CK_, CL_) 1.6 BlueHDi 100 73 kW
(1560 ccm)
01/2015 - / Diesel 91 g/km 247,00 € 257,00 € 438,00 € 533,00 € Bitte Schadstoffklasse wählen! 601,00 € 152,00 € 152,00 € 152,00 €
PEUGEOT 208 (CA_, CC_, CK_, CL_) 1.6 BlueHDi 120 88 kW
(1560 ccm)
11/2013 - / Diesel 94 g/km 247,00 € 257,00 € 438,00 € 533,00 € Bitte Schadstoffklasse wählen! 601,00 € 152,00 € 152,00 € 152,00 €
PEUGEOT 208 (CA_, CC_, CK_, CL_) 1.6 GTi 147 kW
(1598 ccm)
08/2012 - / Benzin 139 g/km 108,00 € 118,00 € 242,00 € 337,00 € Bitte Schadstoffklasse wählen! 406,00 € 70,00 € 90,00 € 120,00 €
PEUGEOT 208 (CA_, CC_, CK_, CL_) 1.6 GTi 153 kW
(1598 ccm)
10/2014 - / Benzin 125 g/km 108,00 € 118,00 € 242,00 € 337,00 € Bitte Schadstoffklasse wählen! 406,00 € 42,00 € 62,00 € 92,00 €
PEUGEOT 208 (CA_, CC_, CK_, CL_) 1.6 HDI 82 kW
(1560 ccm)
09/2011 - / Diesel 99 g/km 247,00 € 257,00 € 438,00 € 533,00 € Bitte Schadstoffklasse wählen! 601,00 € 152,00 € 152,00 € 160,00 €
PEUGEOT 208 (CA_, CC_, CK_, CL_) 1.6 HDI 68 kW
(1560 ccm)
03/2012 - / Diesel 102 g/km 247,00 € 257,00 € 438,00 € 533,00 € Bitte Schadstoffklasse wählen! 601,00 € 152,00 € 152,00 € 166,00 €
PEUGEOT 208 (CA_, CC_, CK_, CL_) 1.6 HDI 84 kW
(1560 ccm)
03/2012 - / Diesel 99 g/km 247,00 € 257,00 € 438,00 € 533,00 € Bitte Schadstoffklasse wählen! 601,00 € 152,00 € 152,00 € 160,00 €
PEUGEOT 208 (CA_, CC_, CK_, CL_) 1.6 HDi 85 kW
(1560 ccm)
04/2014 - / Diesel 94 g/km 247,00 € 257,00 € 438,00 € 533,00 € Bitte Schadstoffklasse wählen! 601,00 € 152,00 € 152,00 € 152,00 €
PEUGEOT 208 (CA_, CC_, CK_, CL_) 1.6 HDi / BlueHDi 75 55 kW
(1560 ccm)
01/2013 - / Diesel 90 g/km 247,00 € 257,00 € 438,00 € 533,00 € Bitte Schadstoffklasse wählen! 601,00 € 152,00 € 152,00 € 152,00 €
PEUGEOT 208 (CA_, CC_, CK_, CL_) 1.6 THP 165 121 kW
(1598 ccm)
03/2015 - / Benzin 129 g/km 108,00 € 118,00 € 242,00 € 337,00 € Bitte Schadstoffklasse wählen! 406,00 € 50,00 € 70,00 € 100,00 €

KFZ-Steuer Peugeot 208

Frisch geschminkt steht die aktuelle Modellreihe des 208 bei den Händlern. Die gute Nachricht: Alle Motoren erfüllen die Euro-6-Norm. Auch wenn die 6-Stufen-Automatik dem 1.2 Liter Dreizylinder-Benziner mit 110 PS vorbehalten ist, kann hier von einer gelungenen Premiere gesprochen werden. Erfüllt werden auch die Wünsche der Smartphone-Generation und bei den Sicherheitsfeatures muss sich der neue 208 auch nicht verstecken. Unsichtbar machen kann er sich allerdings nicht bei der Kfz.-Steuer. Die Beitragshöhe aber kann ganz schnell festgestellt werden, wenn Sie unseren oben eingefügten Steuertabellen zu Rate ziehen.

KFZ-Steuer Peugeot 208 Diesel

Motorisiert ist der 208 mit fünf Dieselmotoren. Die Euro-5-Norm erfüllt z.B. der Einstiegs-Reihenvierzylinder HDi FAP 68 mit 1398 cm3 Hubraum, 68 PS und 160 Nm. Zur Euro-6-Klassifizierung zählen der BlueHDi FAP 100 (99 PS, 254 Nm) sowie der BlueHDi FAP 120 mit 120 PS und 300 Nm Drehmoment. In der Zusammenarbeit mit verschiedenen Schalt- und Automatikgetrieben werden stets die Vorderräder angetrieben. Auffallend sind die niedrigen Durchschnittsverbräuche und CO2-Emissionswerte. Das hat natürlich auch Auswirkungen auf die Kfz.-Steuer. Ablesen lassen sich die Steuerbeträge in den oben eingefügten Tabellen.

KFZ-Steuer Peugeot 208 GTI

Zwischen März 2013 und April 2015 eröffnete der GTi 200 THP den Reigen der starken Antriebe mit Direkteinspritzung und Turbolader (200 PS/275 Nm), im Oktober 2014 ergänzt um den GTi 30th mit 208 Pferdestärken sowie 300 Nm Drehmoment. Beide arbeiten ausschließlich mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe zusammen, sind über 200 km/h schnell und Euro-6-kompatibel. Was die jeweilige Kfz.-Steuer kostet, erfahren Sie in unseren Steuertabellen oberhalb des Beitrags.

KFZ-Steuer Peugeot 208 HDi

Die HDi-Dieselpalette, das Kürzel steht für Direkteinspritzung, hält sieben Selbstzünder zwischen 68 und 120 PS bereit. Per Turbo aufgeladen sind die Reihenvierzylinder als ausnahmslos verbrauchsarm bekannt, selbst der stärkste Diesel verbraucht auf jeweils 100 Kilometer durchschnittlich nur 3,6 Liter Diesel (Angaben: Hersteller). Die Höhe der vom Fiskus zugeordneten Kfz.-Steuer finden Sie schnell und unkompliziert in den oben eingefügten Steuertabellen.

Peugeot 208: Erfolg macht süchtig

Der Peugeot 208 geht in die nächste Runde, eingeläutet wird sie im März 2017 auf dem Genfer Auto-Salon. Als Basis dient die sog. EMP1-Plattform, gemeinsam entwickelt von Peugeot, Citroen-DS und dem chinesischen Partner Dongfeng. Die sorgt für klare Kanten und eckige Konturen sowie einem größeren Innenraum als bisher.
Die Motoren entsprechen der Dreizylinder-Turbotechnik, die Leistungsausbeute liegt zwischen 70 und 105 PS. Für mehr Aufmerksamkeit wird jedoch die GTi-Variante sorgen, ein Turbo mit 1.6-Liter Hubraum und starken 220 PS. Neu im Portfolio sind auch die 1,5-Liter-Turbodiesel mit einer Spannbreite von 75 bis 120 PS. Preise stehen noch nicht fest und noch ist auch das Datum der Markteinführung noch eine Gleichung mit mehreren Unbekannten. Aber bereits heute steht fest, auch die neue Generation wird die Erfolgsserien des 208 fortsetzen.

Auf der Suche nach detaillierten und aussagekräftigen Information rund um das komplexe Wartungsthema gibt es von unserer Seite nur einen ernst gemeinten Tipp, den Klick auf den folgenden Link, der kaum eine Frage offen lässt:

>> Weitere Themen und Infos zum Peugeot 208


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Datenschutz | Sitemap

Copyright © 2017 Werkstattportal Vergleich. Blogsystem von WordPress. Neu, unser Werkstattverzeichnis. Finden Sie die passende Werkstatt in Ihrer Region