Jetzt Inspektion für Ihr Fahrzeug finden.
Infos, Preise & günstige Anbieter für einen Service nach Herstellervorgabe in Ihrer Nähe.

Inspektion Seat

Die Marke Seat gehört zu Volkswagen. Die Fahrzeuge sind daher größtenteils auch mit VW-Technik ausgestattet. Aus diesem Grund sind die Inspektionsintervalle nahezu vergleichbar mit den Intervallen von VW-Modellen. Trotzdem gibt es bei Seat einige Unterschiede. Für jedes Modell gibt es einen eigenen Inspektionsplan. Deshalb sind bei einem Seat Ibiza häufigere Inspektionen erforderlich als beispielsweise bei einem Seat Mii. Wiederum anders erfolgen die Wartungsarbeiten beim Seat Toledo oder beim Seat Alhambra.

Wie bei vielen Fahrzeugen anderer Hersteller auch, gibt es bei älteren Modellen Angaben in einem Serviceheft. Dort sind die Zeiträume oder die Anzahl der gefahrenen Kilometer aufgelistet. Zudem sind für jede Inspektion die erforderlichen Arbeiten aufgeführt. Bei den neueren Modellen der Marke Seat ermittelt die Elektronik, wann ein Service erfolgen sollte. Die Inspektionen bei einem Seat müssen nicht in einer VW-Vertragswerkstatt erfolgen. Die Arbeiten erledigen auch nahezu alle freien Werkstätten. Wichtig für den Fahrzeughalter ist der Stempel sowie die Unterschrift des Meisters im Serviceheft. Ein gut geführtes Serviceheft ist insbesondere bei Garantieansprüchen sehr viel Wert. Aber auch bei einem Wiederverkauf des Fahrzeugs erhöht ein ausgefülltes Serviceheft den Fahrzeugwert.

Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss

Copyright © 2019 Werkstattportal Vergleich.