Jetzt Ölwechsel für Ihr Fahrzeug finden.
Infos, Preise & günstige Anbieter für einen Service nach Herstellervorgabe in Ihrer Nähe.

Ölwechsel Peugeot

Für alle etwas älteren Fahrzeugmodelle von Peugeot sind Ölwechsel in Abständen von jeweils 10.000 bis 15.000 Kilometer vorgeschrieben. Bei neueren Fahrzeugen sind die Intervalle größer. Bei vielen modernen Fahrzeugen, zu denen auch der 308 oder der 5008 gehören, muss nur alle 30.000 Kilometer ein Ölwechsel erfolgen. Bei allen Fahrzeugen vom Hersteller Peugeot sind die Ölwechselintervalle bei Dieselmotoren länger als die Intervalle bei Ottomotoren. Der Grund dafür ist, dass die Peugeot Dieselmotoren eine hohe Qualität aufweisen.

In welcher Kfz-Werkstatt der Peugeot zum Ölwechsel gebracht wird, spielt keine Rolle. Der Fahrzeughalter hat die freie Wahl. Daher kann er sich gerne eine freie Werkstatt in seinem Wohnort aussuchen. Diese sind meistens nicht so weit entfernt und zudem deutlich günstiger als Peugeot Vertragswerkstätten. Welche Spezifikation das Motoröl haben muss, steht in dem Serviceheft. Daran muss sich der Betreiber der Werkstatt unbedingt halten, damit es keinen Ärger bezüglich der Garantie gibt.

Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss

Copyright © 2019 Werkstattportal Vergleich.