Zahnriemenwechsel Fiat Punto

Dieser Beitrag beantwortet u.a. diese Fragen:

  • Wie hoch können die Kosten für einen Zahnriemenwechsel beim Fiat Punto ausfallen?
  • Lohnt sich ein Werkstatt- und Preisvergleich, bevor ich den Zahnriemenwechsel in Auftrag gebe?
  • Welche Wechselintervalle des Zahnriemens muss ich bei meinem Fiat Punto beachten?

Viele Kurbelwellen der Modellreihe „Punto“ werden mit Zahnriemen angetrieben, für die der Hersteller den regelmäßigen Tausch in Laufleistung- oder Zeitintervallen vorschreibt. Wer diese Empfehlungen nicht ernst nimmt, riskiert u.U. kapitale und teure Motorschäden. Die Kosten eines Zahnriemenwechsels sind demnach eine gute Investition in die Funktionstüchtigkeit und Langlebigkeit des Antriebs. Die gute Nachricht: Sie lassen sich teilweise erheblich reduzieren, wie der nächste Abschnitt beweist.

Kosten für den Zahnriemenwechsel beim Fiat Punto

Vergeben Sie den Zahnriemenwechsel-Auftrag nicht an eine x-beliebige Werkstatt! Wir empfehlen dringend, im Vorfeld einen genauen Vergleich der regionalen Dienstleister vorzunehmen und die Einsparmöglichkeiten mitzunehmen. Ein hilfreiches und kostenloses Instrument für einen solchen Vergleich sind unsere Suchmasken, in die wir das Know-how unserer Kooperationspartner haben einfließen lassen. Damit finden Sie eine günstige Werkstatt, die den Zahnriemen zum garantierten Festpreis ausführt. Um die Anbieter direkt in Ihrer Region zu finden, sollten Sie die praktische Postleitzahlen-Funktion nutzen.

Günstiges Festpreisangebot für einen Zahnriemenwechsel bei Ihrem Fiat Punto finden

Möglichkeit : Angebote über unseren Partner Autobutler erhalten
Möglichkeit : Preisvergleich bei unserem Partner AutoScout24

Wir haben schon einmal einen Testvergleich im Raum Frankfurt/M. durchgeführt und uns nach dem Zufallsprinzip für einen Punto EVO (Werkscode 199), Bj. 10/2009 bis 02/2012 entschieden. Die Motorisierung: 1.4-Liter-Hubraum, 57 kW/77 PS (Code 350A1.000), 6-Gang-Schaltgetriebe.
Gefunden haben wir 44 Angebote und eine Service-Spannbreite zwischen (gerundet) 294 und 450 Euro festgestellt. 156 Euro Einsparpotential – das ist unbestritten viel Geld! Zumal alle Werkstätten die gleichen Reparaturleistungen ausführen.

Zahnriemen beim Fiat Punto wann wechseln?

Bleiben wir beim Zahnriemenwechsel unseres o.g. Testfahrzeugs, dessen Intervallangaben Sie auch in der nachfolgenden Tabelle wiederfinden, die übrigens sämtliche Punto-Modellreihen und Motoren enthält.

Beispiel 1: Als Standardintervall schreibt Fiat vor: Wechsel nach jeweils 120.000 Kilometern oder nach jeweils 5 Jahren!
Beispiel 2: Bei erschwerten Einsatzbedingungen Ihres Punto: Zahnriemenwechsel alle 120.000 Kilometer, oder nach jeweils 4 Jahren!

Wählen Sie die Baureihe für modellspezifische Informationen für den Zahnriemenwechsel bei Ihrem Fiat Punto


Zahnriemenwechselintervall für FIAT PUNTO (176_)

Unsere Informationen basieren auf original Herstellerdaten.
Modell und Motorisierung Leistung (Hubraum) Art der Motorsteuerung Bauzeitraum Zahnriemenwechsel
FIAT PUNTO (176_) 55 1.1 40 kW
(1108 ccm)
Zahnriemen 09/1993 - 09/1999 Standard:
alle 105.000 km
FIAT PUNTO (176_) 60 1.2 43 kW
(1242 ccm)
Zahnriemen 01/1994 - 09/1999 bis 1998:
alle 105.000 km
ab 1999:
alle 120.000 km
FIAT PUNTO (176_) 75 1.2 54 kW
(1242 ccm)
Zahnriemen 10/1993 - 09/1999 Standard:
alle 105.000 km
FIAT PUNTO (176_) 1.4 GT Turbo 98 kW
(1372 ccm)
Zahnriemen 01/1994 - 09/1996 Standard:
alle 105.000 km
FIAT PUNTO (176_) 1.7 TD 52 kW
(1698 ccm)
Zahnriemen 01/1994 - 09/1999 Standard:
alle 105.000 km
FIAT PUNTO (176_) 1.7 TD 51 kW
(1698 ccm)
Zahnriemen 01/1994 - 09/1999 Standard:
alle 105.000 km
FIAT PUNTO (176_) 60 1.2 44 kW
(1242 ccm)
Zahnriemen 03/1994 - 09/1999 bis 1998:
alle 105.000 km
ab 1999:
alle 120.000 km
FIAT PUNTO (176_) 1.6 65 kW
(1581 ccm)
Zahnriemen 01/1994 - 04/1997 Standard:
alle 105.000 km
FIAT PUNTO (176_) 1.4 GT Turbo 96 kW
(1372 ccm)
Zahnriemen 09/1996 - 09/1999 Standard:
alle 105.000 km
FIAT PUNTO (176_) 1.7 TD 46 kW
(1698 ccm)
Zahnriemen 09/1996 - 09/1999 Standard:
alle 105.000 km
FIAT PUNTO (176_) 1.2 16V 63 kW
(1242 ccm)
Zahnriemen 04/1997 - 09/1999
FIAT PUNTO (176_) 1.7 D 42 kW
(1698 ccm)
Zahnriemen 04/1994 - 09/1997

Zahnriemenwechselintervall für FIAT PUNTO (188_)

Unsere Informationen basieren auf original Herstellerdaten.
Modell und Motorisierung Leistung (Hubraum) Art der Motorsteuerung Bauzeitraum Zahnriemenwechsel
FIAT PUNTO (188_) 1.2 60 (188.030, .050, .130, .150, .230, .250) 44 kW
(1242 ccm)
Zahnriemen 09/1999 - 12/2010 Standard:
alle 120.000 km / 5 Jahre
unter erschwerten Einsatzbedingungen:
alle 120.000 km / 3 Jahre
FIAT PUNTO (188_) 1.2 16V 80 (188.233, .235, .253, .255, .333, .353, .639,... 59 kW
(1242 ccm)
Zahnriemen 09/1999 - 12/2010 Standard:
alle 120.000 km / 5 Jahre
unter erschwerten Einsatzbedingungen:
alle 120.000 km / 3 Jahre
FIAT PUNTO (188_) 1.8 130 HGT (188.738, .718) 96 kW
(1747 ccm)
Zahnriemen 09/1999 - 12/2010 Standard:
alle 120.000 km / 5 Jahre
unter erschwerten Einsatzbedingungen:
alle 120.000 km / 3 Jahre
FIAT PUNTO (188_) 1.9 JTD 80 (188.237, .257, .337, .357) 59 kW
(1910 ccm)
Zahnriemen 09/1999 - 12/2010 Standard:
alle 120.000 km / 5 Jahre
unter erschwerten Einsatzbedingungen:
alle 120.000 km / 3 Jahre
FIAT PUNTO (188_) 1.9 DS 60 (188.031, .051, .231, .251) 44 kW
(1910 ccm)
Zahnriemen 09/1999 - 12/2010 Standard:
alle 120.000 km / 5 Jahre
unter erschwerten Einsatzbedingungen:
alle 120.000 km / 3 Jahre
FIAT PUNTO (188_) 1.9 JTD 63 kW
(1910 ccm)
Zahnriemen 10/2001 - 12/2010 Standard:
alle 120.000 km / 5 Jahre
unter erschwerten Einsatzbedingungen:
alle 120.000 km / 3 Jahre
FIAT PUNTO (188_) 1.3 JTD 16V 51 kW
(1248 ccm)
Steuerkette 06/2003 - 12/2010
FIAT PUNTO (188_) 1.4 70 kW
(1368 ccm)
Zahnriemen 09/2003 - 12/2010 Standard:
alle 120.000 km / 5 Jahre
unter erschwerten Einsatzbedingungen:
alle 120.000 km / 3 Jahre
FIAT PUNTO (188_) 1.2 Natural Power 44 kW
(1242 ccm)
Zahnriemen 09/2003 - 12/2010 Standard:
alle 120.000 km / 5 Jahre
unter erschwerten Einsatzbedingungen:
alle 120.000 km / 3 Jahre
FIAT PUNTO (188_) 1.9 JTD 74 kW
(1910 ccm)
Zahnriemen 06/2003 - 12/2010 Standard:
alle 120.000 km / 5 Jahre
unter erschwerten Einsatzbedingungen:
alle 120.000 km / 3 Jahre

Zahnriemenwechselintervall für FIAT PUNTO (199_)

Unsere Informationen basieren auf original Herstellerdaten.
Modell und Motorisierung Leistung (Hubraum) Art der Motorsteuerung Bauzeitraum Zahnriemenwechsel
FIAT PUNTO (199_) 0.9 Bifuel 63 kW
(875 ccm)
Steuerkette 03/2012 - /
FIAT PUNTO (199_) 0.9 Twinair Turbo 63 kW
(875 ccm)
Steuerkette 03/2012 - /
FIAT PUNTO (199_) 1.2 51 kW
(1242 ccm)
Zahnriemen 03/2012 - / bis Fahrzeug Ident Nr. P084709:
alle 120.000 km / 5 Jahre
ab Fahrzeug Ident Nr. P084710:
alle 120.000 km / 6 Jahre
bis Fahrzeug Ident Nr. P084709, unter erschwerten Einsatzbedingungen:
alle 120.000 km / 4 Jahre
ab Fahrzeug Ident Nr. P084710, unter erschwerten Einsatzbedingungen:
alle 60.000 km / 4 Jahre
FIAT PUNTO (199_) 1.4 57 kW
(1368 ccm)
Zahnriemen 03/2012 - / bis Fahrzeug Ident Nr. P084709:
alle 120.000 km / 5 Jahre
ab Fahrzeug Ident Nr. P084710:
alle 120.000 km / 6 Jahre
bis Fahrzeug Ident Nr. P084709, unter erschwerten Einsatzbedingungen:
alle 120.000 km / 4 Jahre
ab Fahrzeug Ident Nr. P084710, unter erschwerten Einsatzbedingungen:
alle 60.000 km / 4 Jahre
FIAT PUNTO (199_) 1.4 Multi Air 77 kW
(1368 ccm)
Zahnriemen 03/2012 - / Standard:
alle 120.000 km / 5 Jahre
unter erschwerten Einsatzbedingungen:
alle 120.000 km / 4 Jahre
FIAT PUNTO (199_) 1.4 Turbo Multi Air 99 kW
(1368 ccm)
Zahnriemen 03/2012 - / Standard:
alle 120.000 km / 5 Jahre
unter erschwerten Einsatzbedingungen:
alle 120.000 km / 4 Jahre
FIAT PUNTO (199_) 1.3 D Multijet 62 kW
(1248 ccm)
Steuerkette 03/2012 - /
FIAT PUNTO (199_) 1.3 D Multijet 70 kW
(1248 ccm)
Steuerkette 03/2012 - /
FIAT PUNTO (199_) 1.4 NATURAL POWER 57 kW
(1368 ccm)
Zahnriemen 03/2012 - / bis Fahrzeug Ident Nr. P084709:
alle 120.000 km / 5 Jahre
ab Fahrzeug Ident Nr. P084710:
alle 120.000 km / 6 Jahre
bis Fahrzeug Ident Nr. P084709, unter erschwerten Einsatzbedingungen:
alle 120.000 km / 4 Jahre
ab Fahrzeug Ident Nr. P084710, unter erschwerten Einsatzbedingungen:
alle 60.000 km / 4 Jahre
FIAT PUNTO (199_) 1.3 D Multijet 55 kW
(1248 ccm)
Steuerkette 03/2012 - /
FIAT PUNTO (199_) 1.4 55 kW
(1368 ccm)
Zahnriemen 03/2012 - / bis Fahrzeug Ident Nr. P084709:
alle 120.000 km / 5 Jahre
ab Fahrzeug Ident Nr. P084710:
alle 120.000 km / 6 Jahre
bis Fahrzeug Ident Nr. P084709, unter erschwerten Einsatzbedingungen:
alle 120.000 km / 4 Jahre
ab Fahrzeug Ident Nr. P084710, unter erschwerten Einsatzbedingungen:
alle 60.000 km / 4 Jahre
FIAT PUNTO (199_) 1.4 Bifuel 57 kW
(1368 ccm)
Zahnriemen 03/2012 - / bis Fahrzeug Ident Nr. P084709:
alle 120.000 km / 5 Jahre
ab Fahrzeug Ident Nr. P084710:
alle 120.000 km / 6 Jahre
bis Fahrzeug Ident Nr. P084709, unter erschwerten Einsatzbedingungen:
alle 120.000 km / 4 Jahre
ab Fahrzeug Ident Nr. P084710, unter erschwerten Einsatzbedingungen:
alle 60.000 km / 4 Jahre
FIAT PUNTO (199_) 0.9 Twinair Turbo 77 kW
(875 ccm)
Steuerkette 07/2013 - /
FIAT PUNTO (199_) 0.9 74 kW
(875 ccm)
Steuerkette 12/2013 - /
FIAT PUNTO (199_) 1.3 D Multijet 59 kW
(1248 ccm)
Steuerkette 12/2013 - /
FIAT PUNTO (199_) 1.2 49 kW
(1242 ccm)
Zahnriemen 02/2014 - / bis Fahrzeug Ident Nr. P084709:
alle 120.000 km / 5 Jahre
ab Fahrzeug Ident Nr. P084710:
alle 120.000 km / 6 Jahre
bis Fahrzeug Ident Nr. P084709, unter erschwerten Einsatzbedingungen:
alle 120.000 km / 4 Jahre
ab Fahrzeug Ident Nr. P084710, unter erschwerten Einsatzbedingungen:
alle 60.000 km / 4 Jahre


Fiat Punto: Premiere im Kleinwagensegment

1993 begann die steile Karriere des Fiat Punto, zunächst in der 3- und 5-türigen Steilheckversion. Das von Giorgetto Giugiaro entworfene Design war prägend und brachte dem Punto den Titel „Auto des Jahres 1995“ ein. Ein Jahr zuvor hatte Fiat das Cabrio auf den Markt gebracht , das der Punto insgesamt zum meistverkauften Auto in Europa avancierte.
[envira-gallery id=“5855″]Aktuell auf unseren Straßen unterwegs ist die dritte Punto-Generation (seit 2012), aber es gibt eine schlechte Nachricht für alle Fans der Marke: die Produktion wird im Laufe des Jahres 2015 eingestellt. Angeboten wird der aktuelle Punto in den drei Ausstattungslinien Pop, Easy und Sport zum Aufpreis von jeweils 1.000 Euro.

Zwischen 2009 und 2011 waren die größten Veränderungen der Modellreihe zu registrieren. Neuentwicklungen waren die sog. „MultiAir-Motoren“ bis hin zur Abarth-Ausführung mit 163 PS. Zur Sicherheitsausstattung zählten insgesamt sieben Airbags, ESP und eine Berganfahrunterstützung. Alle Benziner und Diesel verfügten jetzt über die Start-Stopp-Automatik und das sogenannte „Eco-Drive-System“ mit Echtzeitangaben zum Fahrstil und Hinweisen, welche Fahrweise zum reduzierten Verbrauch und damit zum Umweltschutz beitragen. Außerdem spendierte Fiat einen Erdgasmotor mit 1.4 Liter Hubraum, 4-Zylinder und wahlweise einer Leistung von 69 oder 77 PS.

Neu gestaltet präsentierte sich auch der Innenraum, unter anderem mit der zweigeteilten Mittelkonsole. Das obere Segment enthält das Modul für die Audioanlage inklusive mittig positioniertem LC-Display, Belüftungsdüsen und Staufach. Am unteren Teil befinden sich die Bedienungseinrichtungen der Belüftungs- und Klimaanlage. Optional ist auch das neu entwickelte Blue&Me TomTom erhältlich, das Satellitennavigation, Freisprechanlage und Entertainmentfunktionen in einem Gerät vereint. Eine Neuheit war die erstmals in einem Fahrzeug der Marke Fiat eingesetzte Ambient-Beleuchtung. Die Mittelkonsole wird dabei von einem indirekten Licht beleuchtet.

Datum: Juli 2015
Verantwortlich: red/mv
Bildquelle: Presse/Fiat Deutschland

Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss

Copyright © 2019 Werkstattportal Vergleich.