Zahnriemenwechsel Renault Grand Scenic

Dieser Beitrag beantwortet Ihnen u.a. diese Fragen:

  • Wie hoch könnten die Kosten für einen Zahnriemenwechsel beim Renault Grand Scénic ausfallen?
  • Lohnt sich ein Werkstatt- und Preisvergleich, bevor ich den Zahnriemenwechsel in Auftrag gebe?
  • Welche Wechselintervalle des Zahnriemens muss ich bei meinem Renault Grand Scenic einhalten?

Auto verkaufen? Hier vom Profi kostenlos bewerten lassen - ohne Anmeldung.

... von unserem Partner mobile.de

Grand Scénic-Motoren sind sowohl mit weitgehend wartungsfreien Steuerketten als auch mit Zahnriemen ausgestattet, die laut Renault in bestimmten Lauf- oder Zeitintervallen ebenso wie die Kühlmittelpumpe erneuert werden müssen. Was in der Werkstatt leider zu 3-stelligen Rechnungssummen führt. Das führt zu der Frage, wie sich die Servicekosten bereits im Vorfeld einer Beauftragung reduzieren ließen. Wir haben die Lösungen, von denen Sie definitiv, ohne großen Aufwand, profitieren, wie Sie im nächsten Abschnitt erfahren.

Kosten für einem Zahnriemenwechsel beim Renault Grand Scénic

Bevor Sie eine X-beliebige Werkstatt beauftragen, empfehlen wir Ihnen die kostenlose Nutzung unserer Suchmasken für einen gezielten Werkstatt- und Preisvergleich in Ihrer Region. Hinter den Lösungen steckt auch das kompetente Know-how unserer Kooperationspartner. PS: Über die Postleitzahlen-Funktion werden Ihnen Werkstätten im nahen Umkreis zum Wohnort angezeigt! Und damit kommen wir zu weiteren Fakten …

Unsere Empfehlung: Werkstattpreise vergleichen & sparen

Günstiges Festpreisangebot für einen Zahnriemenwechsel bei Ihrem Renault Grand Scénic finden.

Möglichkeit 1:
Preisvergleich bei unserem Partner caroobi.de

 

Möglichkeit 2:
Angebote über unseren Partner Autobutler erhalten

Erhalten Sie 3 Angebote von Qualitätswerkstätten in Ihrer Nähe und vergleichen Sie Preise – kostenlos & unverbindlich.

Möglichkeit 2:
Preisvergleich bei unserem Partner drivelog (powered by Bosch)

Wie unterschiedlich hoch die Festpreisangebote der Werkstätten ausfallen, haben wir einmal im Raum Frankfurt/M. getestet. Zu diesem Test haben wir folgendes Fahrzeug ins Vergleichsrennen geschickt: Renaul Grand Scénic III (JZ01); Produktion ab 2/2009; 1.5-dCi-Diesel; 78 kW (106 PS). Verglichen haben wir 117 Angebote, vom Ergebnis werden Sie sicher überrascht sein!

  • Höchstest Festpreisangebot: 703 Euro
  • Günstigstes Angebot: 438 Euro
  • Maximale Ersparnis: bis zu 265 Euro!!!

Zahnriemen beim Renault Grand Scénic wann wechseln?

In der unten eingefügten Tabelle finden Sie mühelos auch die Wechselintervalle Ihres Scénic! Abgebildet haben wir dort die gesamte Modellreihe mit den entsprechenden Motoren. Alle Informationen basieren auf Herstellerangaben!
Beispiel 1: Bei unserem o.g. Testmotor wäre der Zahnriemen alle 160.000 Kilometer oder nach jeweils 6 Jahren zu erneuern.
Beispiel 2: Beim 1.9-dCi-Diesel eines Grand Scénic II (Bauzeit: 04/2004 bis 01/2009) mit 88 kW/119 PS wäre der Zahnriemenservice alle 120.000 Kilometer oder nach jeweils 5 Jahren fällig.

Wählen Sie die Baureihe für modellspezifische Informationen für den Zahnriemenwechsel bei Ihrem Renault Grand Scenic


Zahnriemenwechselintervall für RENAULT GRAND SCÉNIC II (JM0/1_)

Unsere Informationen basieren auf original Herstellerdaten.
Modell und Motorisierung Leistung (Hubraum) Art der Motorsteuerung Bauzeitraum Zahnriemenwechsel
RENAULT GRAND SCÉNIC II (JM0/1_) 1.6 83 kW
(1598 ccm)
Zahnriemen 04/2004 - 01/2009 bis 2007/10:
alle 120.000 km / 5 Jahre
ab 2007/11:
alle 120.000 km / 6 Jahre
RENAULT GRAND SCÉNIC II (JM0/1_) 2.0 99 kW
(1998 ccm)
Zahnriemen 04/2004 - 01/2009 bis 2007/10:
alle 120.000 km / 5 Jahre
ab 2007/11:
alle 120.000 km / 6 Jahre
RENAULT GRAND SCÉNIC II (JM0/1_) 1.5 dCi (JM02, JM13) 74 kW
(1461 ccm)
Zahnriemen 04/2004 - 01/2009 Standard:
alle 120.000 km / 5 Jahre
RENAULT GRAND SCÉNIC II (JM0/1_) 1.9 dCi (JM0G, JM12, JM1G, JM2C) 88 kW
(1870 ccm)
Zahnriemen 04/2004 - 01/2009 Standard:
alle 120.000 km / 5 Jahre
RENAULT GRAND SCÉNIC II (JM0/1_) 2.0 120 kW
(1998 ccm)
Zahnriemen 04/2004 - 01/2009 bis 2007/10:
alle 120.000 km / 5 Jahre
ab 2007/11:
alle 120.000 km / 6 Jahre
RENAULT GRAND SCÉNIC II (JM0/1_) 1.9 dCi (JM15) 81 kW
(1870 ccm)
Zahnriemen 05/2005 - 01/2009 bis 2007/10:
alle 120.000 km / 5 Jahre
ab 2007/11:
alle 120.000 km / 6 Jahre
RENAULT GRAND SCÉNIC II (JM0/1_) 1.9 dCi (JM14) 96 kW
(1870 ccm)
Zahnriemen 05/2005 - 01/2009 bis 2007/10:
alle 120.000 km / 5 Jahre
ab 2007/11:
alle 120.000 km / 6 Jahre
RENAULT GRAND SCÉNIC II (JM0/1_) 2.0 dCi (JM1K) 110 kW
(1995 ccm)
Steuerkette 09/2005 - 01/2009
RENAULT GRAND SCÉNIC II (JM0/1_) 1.5 dCi (JM1E) 78 kW
(1461 ccm)
Zahnriemen 05/2005 - 01/2009 unter erschwerten Einsatzbedingungen:
alle 90.000 km / 5 Jahre
bis 2007/01:
alle 120.000 km / 5 Jahre
ab 2007/02:
alle 160.000 km / 6 Jahre
RENAULT GRAND SCÉNIC II (JM0/1_) 1.5 dCi 76 kW
(1461 ccm)
Zahnriemen 06/2006 - 11/2008 Standard:
alle 160.000 km / 6 Jahre
RENAULT GRAND SCÉNIC II (JM0/1_) 1.9 dCi 85 kW
(1870 ccm)
05/2005 - 01/2009

Zahnriemenwechselintervall für RENAULT GRAND SCÉNIC III (JZ0/1_)

Unsere Informationen basieren auf original Herstellerdaten.
Modell und Motorisierung Leistung (Hubraum) Art der Motorsteuerung Bauzeitraum Zahnriemenwechsel
RENAULT GRAND SCÉNIC III (JZ0/1_) 1.4 16V (JZ0F) 96 kW
(1397 ccm)
Steuerkette 02/2009 - /
RENAULT GRAND SCÉNIC III (JZ0/1_) 1.6 16V (JZ0U) 81 kW
(1598 ccm)
Zahnriemen 02/2009 - / bis 2011/10/16:
alle 120.000 km / 6 Jahre
ab 2011/10/17:
alle 150.000 km / 6 Jahre
RENAULT GRAND SCÉNIC III (JZ0/1_) 2.0 16V (JZ0G) 103 kW
(1997 ccm)
Steuerkette 02/2009 - /
RENAULT GRAND SCÉNIC III (JZ0/1_) 1.5 dCi 78 kW
(1461 ccm)
Zahnriemen 02/2009 - / Standard:
alle 160.000 km / 6 Jahre
RENAULT GRAND SCÉNIC III (JZ0/1_) 1.9 dCi 96 kW
(1870 ccm)
Zahnriemen 02/2009 - / bis 2011/10/16:
alle 160.000 km / 6 Jahre
ab 2011/10/17:
alle 150.000 km / 6 Jahre
RENAULT GRAND SCÉNIC III (JZ0/1_) 2.0 dCi (JZ0Y) 110 kW
(1995 ccm)
Steuerkette 02/2009 - /
RENAULT GRAND SCÉNIC III (JZ0/1_) 2.0 dCi (JZ0L) 118 kW
(1995 ccm)
Steuerkette 04/2009 - /
RENAULT GRAND SCÉNIC III (JZ0/1_) 1.5 dCi 81 kW
(1461 ccm)
Zahnriemen 04/2009 - / bis 2011/10/16:
alle 160.000 km / 6 Jahre
ab 2011/10/17:
alle 150.000 km / 6 Jahre
RENAULT GRAND SCÉNIC III (JZ0/1_) 1.6 E85 81 kW
(1598 ccm)
Zahnriemen 02/2009 - / Standard:
alle 120.000 km / 6 Jahre
RENAULT GRAND SCÉNIC III (JZ0/1_) 1.5 dCi 63 kW
(1461 ccm)
Zahnriemen 04/2009 - / Standard:
alle 160.000 km / 6 Jahre
RENAULT GRAND SCÉNIC III (JZ0/1_) 1.5 dCi 70 kW
(1461 ccm)
Zahnriemen 11/2010 - / bis 2011/10/16:
alle 160.000 km / 6 Jahre
ab 2011/10/17:
alle 150.000 km / 6 Jahre
RENAULT GRAND SCÉNIC III (JZ0/1_) 1.6 dCi (JZ00, JZ12) 96 kW
(1598 ccm)
Steuerkette 04/2011 - /
RENAULT GRAND SCÉNIC III (JZ0/1_) 1.6 16V Bifuel 81 kW
(1598 ccm)
Zahnriemen 02/2009 - / Standard:
alle 120.000 km / 6 Jahre
RENAULT GRAND SCÉNIC III (JZ0/1_) 1.2 TCe 85 kW
(1197 ccm)
Steuerkette 04/2012 - /
RENAULT GRAND SCÉNIC III (JZ0/1_) 1.2 (JZ16) 97 kW
(1197 ccm)
Steuerkette 01/2013 - /
RENAULT GRAND SCÉNIC III (JZ0/1_) 1.6 16V Bifuel 79 kW
(1598 ccm)
Zahnriemen 04/2012 - / Standard:
alle 120.000 km / 6 Jahre

Transport statt Sport

Nicht wenige Scénic-Besitzer vergleichen den Innenraum des Van gerne mit ihrem häuslichen Wohnzimmer. Und nicht wenige Familien mit Kindern benutzen den Scénic als rollendes und komfortables Ferienheim. Nur auf sportive Eigenschaften muss verzichtet werden, was einerseits an der eher indirekten Lenkung, andererseits an der Federung liegt, die den Kasten zum Aufschaukeln animiert. Ansonsten aber ist alles vorhanden, was modernes, sparsames und sicheres Fahren ermöglicht: Platz, effektive Motoren und allerlei Assistenten und Ausstattungs-Features. Halt: da wäre noch der zu lange Bremsweg von wenig schmeichelhaften 38,7 Metern bis zum Stillstand anlässlich einer Notbremsung.

Zwei der drei hinteren Sitze verfügen über Isofix-Halterungen, die gesamte Reihe lässt sich verschieben, klappen oder ausbauen, falls noch mehr Platz im Kofferraum benötigt wird, der im bestem Falle 2.083 Liter aufnimmt. Bodenfächer unter den Vordersitzen schlucken eine Menge Kleinteile, die Rücksitze servieren zwei kleine Klapptische und die seitlichen Sonnenrollos helfen gegen allzu heiße Temperaturen. Auch nach dem Facelift 2009 verweigerte der Scénic gute Aussichten auf das TFT-Display, ärgerten sich die Fahrer oder Beifahrer über die fummelige Bedienung des Infotainment-Systems, über einige wahllos verstreute Schalter. Hingegen loben sie die gute Verarbeitung und die Materialauswahl.

Motorenseitig fielen einige Diesel negativ durch das Turboloch im Drehzahlkeller auf, die Benziner decken Leistungsstufen zwischen 115 und 140 PS ab, die Reihenvierzylinder der Verbrenner-Aggregate mit Common-Rail-Einspritzung zwischen 85 und 150 Pferdestärken. An Getrieben bietet Renault die Wahl zwischen 6-gängigen Schalt- und Automatikboxen an, ergänzt die Palette um 6-stufiges DSG für den 1.5 dCi eco-Diesel mit 110 PS und 260 Nm Drehmoment.

Datum: 19.08.2015
Verantwortlich: red/Michael Vogt 
Bildquellen: Presse/Renault

>> Weitere Themen und Infos zum Renault Grand Scénic



Kommentare

Kommentar von Frank Böttcher am 04.06.2018 um 07:01

Hallo zusammen, Bei unserem Grand Scenic (Baujahr Ende 2012) ist die Steuerkette gerissen, hat man evtl chance auf kulanz oder teilkulanz seitens renault? Der Wagen hat erst 65000 km gelaufen. Hat jemand Erfahrung gemacht??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Sitemap
Copyright © 2018 Werkstattportal Vergleich. Blogsystem von WordPress.