Jetzt Zahnriemenwechsel für Ihr Fahrzeug finden.
Infos, Preise & günstige Anbieter für einen Service nach Herstellervorgabe in Ihrer Nähe.

Zahnriemenwechsel Toyota

Wann bei den Fahrzeugen vom Hersteller Toyota die Zahnriemen gewechselt werden müssen, hängt vom jeweiligen Modell ab. Bei einigen Modellen, wie beispielsweise den Toyota Avensis, schreibt der Hersteller alle 100.000 Kilometer einen Zahnriemenwechsel vor. Es gibt aber auch andere Modelle, zu denen der Corolla gehört, bei dem der Hersteller keine expliziten Angaben bezüglich des Zahnriemenwechsels macht. In dem Fall gilt der allgemeine Standard. Dieser liegt bei 90.000 Kilometer oder spätestens nach acht Jahren.

Bei den neueren Modellen, wie beispielsweise beim Auris oder beim Yaris liegen die Intervalle bei 120.000 bis 150.000 Kilometer. Bei allen Fahrzeugmodellen von Toyota, bei denen nicht der Standard greift, sind die Intervalle im Servicehaft zu finden. Ein großer Vorteil besteht darin, dass die Autos von Toyota sehr reparaturfreundlich konstruiert sind. Daher ist der Zahnriemenwechsel nicht besonders aufwendig und kann auch in jeder Kfz-Werkstatt erfolgen. Aus diesem Grund sollten die fälligen Wechsel des Zahnriemens auch zeitnah durchgeführt werden, damit keine größeren Motorschäden auftreten.

Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss

Copyright © 2019 Werkstattportal Vergleich.