Zahnriemenwechsel VW Sharan

Der Zahnriemen Ihres Sharan-Motors verrichtet seine Arbeit im Verborgenen und zumeist bis an die Grenzen der Belastbarkeit. Ab einer bestimmten Laufleistung aber sollte man ihm ernste Aufmerksamkeit schenken und über den vom Hersteller vorgeschriebenen Zahnriemenwechsel nachdenken.

Wir befriedigen Ihr Interesse an zuverlässigen und gut recherchierten Informationen zu dieser Thematik. In diesem Artikel erfahren Sie alles über die Wechselintervalle und die damit verbundenen Werkstattkosten. Unsere Empfehlung „aus Erfahrung“:

Ein Zahnriemenwechsel ist Sache einer Fachwerkstatt. Vergleichen Sie unbedingt die Angebote von Werkstätten in ihrer Region hinsichtlich der Leistungen und Festpreise. Sie können dazu die kostenlos bereitgestellten Suchmasken nutzen, unsere Kooperationspartner sind kompetent und bei der Suche nach den gewünschten Informationen gerne und ebenfalls kostenfrei behilflich.

Kosten für einen Zahnriemenwechsel beim VW Sharan

Unsere Stichprobenrecherchen mit einem 2.0 TDI-Sharan, Baujahr 2012, haben Preisunterschiede von rund 600 bis weit über 800 Euro zutage gefördert. Ein billiges Vergnügen ist der Zahnriemenwechsel, bei dem u.a. auch die Kühlmittelpumpe zu erneuern wäre, also nicht.

Mit unseren beiden Tools „Werkstattvergleich“ können Sie also den regional passenden Betrieb finden, Ihren Wunschtermin vereinbaren und bares Geld sparen!

Günstiges Festpreisangebot für einen Zahnriemenwechsel bei Ihrem VW Sharan finden

Möglichkeit : Angebote über unseren Partner Autobutler erhalten
Möglichkeit : Preisvergleich bei unserem Partner AutoScout24

Zahnriemen beim VW Sharan wann wechseln?

Auch ein Laie kann nachvollziehen, dass die Wechselintervalle von Fahrzeugtyp und dessen gewählter Antriebsvariante abhängt. In den nachfolgenden Tabellen haben wir sämtliche Herstellerempfehlungen detailliert aufgeführt.

Wählen Sie die Baureihe für modellspezifische Informationen für den Zahnriemenwechsel bei Ihrem VW Sharan


Zahnriemenwechselintervall für VW SHARAN (7M8, 7M9, 7M6)

Unsere Informationen basieren auf original Herstellerdaten.
Modell und Motorisierung Leistung (Hubraum) Art der Motorsteuerung Bauzeitraum Zahnriemenwechsel
VW SHARAN (7M8, 7M9, 7M6) 1.9 TDI 66 kW
(1896 ccm)
Zahnriemen 09/1995 - 03/2010 Motor AHU:
alle 90.000 km
Motor 1Z:
alle 90.000 km
ab 2004, Motor ANU:
alle 90.000 km
bis 2003, Motor ANU:
alle 60.000 km
VW SHARAN (7M8, 7M9, 7M6) 2.0 85 kW
(1984 ccm)
Zahnriemen 09/1995 - 03/2010 Standard:
vom Hersteller nicht vorgeschrieben
VW SHARAN (7M8, 7M9, 7M6) 2.8 VR6 128 kW
(2792 ccm)
Steuerkette 09/1995 - 04/2000
VW SHARAN (7M8, 7M9, 7M6) 2.8 VR6 Syncro 128 kW
(2792 ccm)
Steuerkette 11/1996 - 04/2000
VW SHARAN (7M8, 7M9, 7M6) 1.9 TDI 81 kW
(1896 ccm)
Zahnriemen 09/1996 - 04/2000 Standard:
alle 90.000 km
VW SHARAN (7M8, 7M9, 7M6) 1.8 T 20V 110 kW
(1781 ccm)
Zahnriemen 09/1997 - 03/2010 Standard:
alle 180.000 km
VW SHARAN (7M8, 7M9, 7M6) 2.8 V6 24V 150 kW
(2792 ccm)
Steuerkette 04/2000 - 03/2010
VW SHARAN (7M8, 7M9, 7M6) 1.9 TDI 85 kW
(1896 ccm)
Zahnriemen 04/2000 - 03/2010 bis 2003:
alle 60.000 km
ab 2004:
alle 90.000 km
VW SHARAN (7M8, 7M9, 7M6) 2.8 V6 24V 4motion 150 kW
(2792 ccm)
Steuerkette 04/2000 - 03/2010
VW SHARAN (7M8, 7M9, 7M6) 1.9 TDI 4motion 85 kW
(1896 ccm)
Zahnriemen 04/2000 - 03/2010 bis 2003:
alle 60.000 km
ab 2004:
alle 90.000 km
VW SHARAN (7M8, 7M9, 7M6) 1.9 TDI 96 kW
(1896 ccm)
Zahnriemen 11/2002 - 03/2010 Standard:
alle 90.000 km
VW SHARAN (7M8, 7M9, 7M6) 1.9 TDI 110 kW
(1896 ccm)
Zahnriemen 06/2005 - 03/2010 Standard:
alle 90.000 km
VW SHARAN (7M8, 7M9, 7M6) 2.0 TDI 103 kW
(1968 ccm)
Zahnriemen 11/2005 - 03/2010 Standard:
alle 90.000 km
VW SHARAN (7M8, 7M9, 7M6) 2.0 TDI 100 kW
(1968 ccm)
Zahnriemen 11/2005 - 03/2010 Standard:
alle 90.000 km
VW SHARAN (7M8, 7M9, 7M6) 2.0 LPG 85 kW
(1984 ccm)
Zahnriemen 04/2006 - 03/2010
VW SHARAN (7M8, 7M9, 7M6) 2.0 16V 110 kW
(1984 ccm)
Zahnriemen 08/1996 - 04/2000 Standard:
vom Hersteller nicht vorgeschrieben

Zahnriemenwechselintervall für VW SHARAN (7N1, 7N2)

Unsere Informationen basieren auf original Herstellerdaten.
Modell und Motorisierung Leistung (Hubraum) Art der Motorsteuerung Bauzeitraum Zahnriemenwechsel
VW SHARAN (7N1, 7N2) 2.0 TDI 103 kW
(1968 ccm)
Zahnriemen 05/2010 - / Standard:
alle 210.000 km
VW SHARAN (7N1, 7N2) 1.4 TSI 110 kW
(1390 ccm)
Steuerkette 05/2010 - /
VW SHARAN (7N1, 7N2) 2.0 TDI 125 kW
(1968 ccm)
Zahnriemen 08/2010 - / Standard:
alle 210.000 km
VW SHARAN (7N1, 7N2) 2.0 TDI 100 kW
(1968 ccm)
Zahnriemen 05/2010 - / Standard:
alle 210.000 km
VW SHARAN (7N1, 7N2) 2.0 TSI 147 kW
(1984 ccm)
Steuerkette 12/2010 - /
VW SHARAN (7N1, 7N2) 2.0 TDI 4motion 103 kW
(1968 ccm)
Zahnriemen 05/2011 - / Standard:
alle 210.000 km
VW SHARAN (7N1, 7N2) 2.0 TDI 85 kW
(1968 ccm)
Zahnriemen 05/2011 - / Standard:
alle 210.000 km
VW SHARAN (7N1, 7N2) 2.0 TDI 130 kW
(1968 ccm)
Zahnriemen 01/2013 - / Standard:
alle 210.000 km
VW SHARAN (7N1, 7N2) 2.0 TDI 110 kW
(1968 ccm)
Zahnriemen 05/2015 - / Standard:
alle 210.000 km
VW SHARAN (7N1, 7N2) 2.0 TDI 4motion 110 kW
(1968 ccm)
Zahnriemen 05/2015 - / Standard:
alle 210.000 km
VW SHARAN (7N1, 7N2) 2.0 TDI 135 kW
(1968 ccm)
05/2015 - / Standard:
alle 210.000 km
VW SHARAN (7N1, 7N2) 2.0 TSI 162 kW
(1984 ccm)
Steuerkette 05/2015 - /
VW SHARAN (7N1, 7N2) 1.4 TSI 110 kW
(1395 ccm)
Zahnriemen 05/2015 - / Standard:
vom Hersteller nicht vorgeschrieben
VW SHARAN (7N1, 7N2) 2.0 TDI 4motion 135 kW
(1968 ccm)
Zahnriemen 05/2016 - / Standard:
alle 210.000 km

Noch einmal unsere Bitte: Vergleichen Sie in jedem Falle alle in Frage kommenden Werkstätten Ihrer Region!

Ein Typ, der alles einpackt

Mit dem Sharan ist VW ein großer Wurf gelungen. Er gilt als Raumwunder, als ideale Familienkutsche, als Typ, der ordentlich was wegsteckt. Große und lange Ikea-Pakete verlieren ihre Schrecken, der Großeinkauf wird zum Vergnügen und selbst die halbe Fußballmannschaft lässt sich mit Bravour unterbringen und zum Auswärtsspiel fahren. Kurz gesagt: der Sharan gilt als zuverlässiger Begleiter jeder Alltagssituation.

Die aktuelle Modellreihe feiert ihre Premiere 2010 auf dem Genfer Autosalon. Von da an geht es mit dem Sharan stetig bergauf, auch wenn sein damaliger Listenpreis von 30.175 Euro nicht gerade als Schnäppchenangebot gelten kann. Der Van trägt Stilelemente des Touareg, seine Frontansicht erinnert an den Golf Plus, aber das Schiebetürensystem, auf Wunsch auch elektrisch zu betreiben, macht ihn dann doch zu einem eigenständigen Fahrzeug. An Bord fährt ein Start-Stop-System mit, das Fahrwerk wird adaptiv geregelt (DCC), als gute Anschaffung entpuppt sich das moderne DSG mit sechs Schaltstufen, ein Allradsystem kann seit 2011 geordert werden.

Wie üblich, spendiert VW auch seinem Raumwunder eine ausreichend große Zahl an Antriebsarten, die den Sharan über die Vorderräder antreiben. Auf der Benziner-Seite macht der 1.4 TSI mit Turbolader und Kompressor sowie BlueMotion-Technology eine gute und sparsame Figur, die Dieselfraktion kann aus gleich vier, turbogeladenen Vierzylindern mit der Kraft von bis zu 177 Pferdestärken wählen und die Common-Rail-Einspritzung genießen. Reichweitenprobleme sind beim Sharan kein Thema, mit dem 140 PS starken 1.4-TDI lassen sich bei einem Durschnittsverbrauch von 5,5 Liter weit über 1.000 Kilometer Fahrstrecke realisieren.

Bis zum Siebensitzer lässt sich der Sharan aufrüsten, aber ohne einen genaueren Blick auf das Ladevolumen kann dieser Artikel nicht enden. Sitze zusammenfalten ist beim Sharan wahrlich ein Kinderspiel und feinstes „Easy-going“, danach entsteht ein ebener Boden, der gut ist für 2.430 Liter Fassungsvermögen. Unter der flachen Ebene ist man schnell dankbar für den zusätzlichen Stauraum, sollte dann aber auf das höchstmögliche Last- und Ladegewicht achten.

Mit der Aussage, der Sharan sei ein „Allroundtalent für Familie, Freizeit und Business“, haben die Marketingstrategen in Wolfsburg jedenfalls ins Schwarze getroffen. Und das Management freut sich über begeisterte Kunden und die Umsätze ihres Kassenschlagers.


Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss

Copyright © 2019 Werkstattportal Vergleich.