Zahnriemenwechsel Alfa Romeo Giulia

Dieser Beitrag beantwortet folgende Fragen:

Unsere Empfehlung: Werkstattpreise vergleichen & sparen

Günstiges Festpreisangebot für einen Zahnriemenwechsel bei Ihrem Alfa Romeo Giulia finden.

Möglichkeit 1:
Angebote über unseren Partner Autobutler erhalten

Neues Konzept:
Erhalte bis zu 3 Angebote von Qualitätswerkstätten in deiner Nähe – kostenlos & unverbindlich.

Möglichkeit 2:
Preisvergleich bei unserem Partner drivelog (powered by Bosch)
Möglichkeit 3:
Preisvergleich bei unserem Partner AutoScout24

Kosten für einen Zahnriemenwechsel beim Alfa Romeo Giulia

Wen Sie momentan unsere unten eingefügten Gratis-Tools für Online-Preisvergleiche im Bereich der Zahnriemenwechsel für die neue Alfa Giulia nutzen, werden Sie (noch) nicht fündig. Der Grund: Noch haben die Werkstätten die Giulia gar nicht erfasst und Preisangebote kalkuliert bzw. eingestellt. Normalerweise nutzen auch wir die Gratis-Tools unserer Partner für verschiedene Testläufe. Soweit die Sachlage mit der Bitte um etwas Geduld.
Dennoch kommen wir unserer Serviceaufgabe nach und informieren Sie jetzt schon einmal über die Zahnriemenwechselintervalle der vier Dieselantriebe des Giulia-Typs 952. Mit Ausnahme des 2.9 Liter Diesel mit starken 510 PS, die über eine wartungsfreie Steuerkette verfügt, müssen alle anderen Zahnriemen in regelmäßigen Abständen erneuert werden. Bei allen Diesel gelten jedoch die gleichen Vorgaben. Die Standardwartungen des Zahnriemens sind nach jeweils 100.000 Kilometern Laufleistung bzw. nach jeweils spätestens fünf Jahren durchzuführen. Es sei denn, Sie bewegen Ihre Giulia unter erschwerten Bedingungen wie z.B. ausnahmslos im Kurzstreckenbetrieb. Dann wäre nach jeweils 60.000 Kilometern oder drei Jahren ein Zahnriemenwechsel fällig.

Wir werden bezüglich des Kostenkapitels für Sie am Ball bleiben …

Alfa Romeo Giulia: Die italienische Bella Macchina

Mit der Giulia zeigt Alfa Romeo sehr viel Mut in der Mittelklasse, will die Bella Macchina doch Konkurrenten wie der C-Klasse, dem Audi A4 oder dem 3er BMW Kunden abjagen. Seit Mitte Juni steht der italienische Hoffnungsträger bei den Händlern, die mindestens 33.100 Euro für die sportive Stufenheck-Variante verlangen. Sie basiert auf einer eigens entwickelten Plattform, die den Spagat zwischen Hinterrad- und Allradantrieb hinbekommen soll. Für die zweite Aufgabe, als Basis für weitere Modelle hinhalten zu müssen, hat Alfa sogar neue Motoren unter die Motorhauben verpflanzt.
In einer eigenen Liga spielt die Giulia allerdings, wenn sie vom 2.9 Liter-Benziner samt doppelter Turboaufladung und starken 510 PS befeuert wird. Dann müssen sich auch Mitbewerber vom Schlage BMW M3 oder AMG C63 warm anziehen. Der Heißsporn erreicht in nur 3,9 Sekunden die Marke 100 km/h, schlägt die bei 250 km/h eingeregelten Antriebe der Konkurrenten mit einer Spitze von 307 km/h um Längen. Das darf man getrost eine deutliche Kampfansage nennen.
Ambiente und Ausstattung? Kein Problem, die Giulia kann da locker mithalten. Sogar an die Firmenauto fahrende Klientel ist gedacht worden. Für diese steht ein 2.0 Liter Vierzylinder samt 200 oder 280 PS sowie Allradantrieb zur Verfügung. Eines ist der Italienerin bereits gelungen. Sie sorgt für eine ziemlich frische und starke Brise in der Mittelklasse.

Nach diesem Abschnitt finden Sie eine Tabelle, in der Sie unsere bereits erwähnten Informationen zur Thematik Zahnriemenwechsel nochmals in Ruhe nachlesen können. Es lohnt sich regelmäßig vorbeizuschauen, denn Neuigkeiten werden bei uns stets zeitnah eingepflegt.

Wählen Sie die Baureihe für modellspezifische Informationen für den Zahnriemenwechsel bei Ihrem Alfa Romeo Giulia

Zahnriemenwechselintervall für ALFA ROMEO GIULIA (105_)

Unsere Informationen basieren auf original Herstellerdaten.
Modell und Motorisierung Leistung (Hubraum) Art der Motorsteuerung Bauzeitraum Zahnriemenwechsel
ALFA ROMEO GIULIA (105_) 1300 Super (115) 64 kW
(1290 ccm)
Steuerkette 01/1974 - 12/1978
ALFA ROMEO GIULIA (105_) 1300 TI (105,39) 62 kW
(1290 ccm)
Steuerkette 04/1969 - 07/1975
ALFA ROMEO GIULIA (105_) 1600 Super (105,14) 71 kW
(1570 ccm)
Steuerkette 06/1964 - 08/1969
ALFA ROMEO GIULIA (105_) 1600 Super (115) 76 kW
(1570 ccm)
Steuerkette 01/1974 - 12/1978

Zahnriemenwechselintervall für ALFA ROMEO GIULIA (952_)

Unsere Informationen basieren auf original Herstellerdaten.
Modell und Motorisierung Leistung (Hubraum) Art der Motorsteuerung Bauzeitraum Zahnriemenwechsel
ALFA ROMEO GIULIA (952_) 2.2 JTD 100 kW
(2143 ccm)
Zahnriemen 10/2015 - / Standard:
alle 100.000 km / 5 Jahre
unter erschwerten Einsatzbedingungen:
alle 60.000 km / 3 Jahre
ALFA ROMEO GIULIA (952_) 2.2 JTD 110 kW
(2143 ccm)
Zahnriemen 10/2015 - / Standard:
alle 100.000 km / 5 Jahre
unter erschwerten Einsatzbedingungen:
alle 60.000 km / 3 Jahre
ALFA ROMEO GIULIA (952_) 2.2 JTD 132 kW
(2143 ccm)
Zahnriemen 10/2015 - / Standard:
alle 100.000 km / 5 Jahre
unter erschwerten Einsatzbedingungen:
alle 60.000 km / 3 Jahre
ALFA ROMEO GIULIA (952_) 2.9 375 kW
(2891 ccm)
Steuerkette 10/2015 - /

Zahnriemenwechselintervall für ALFA ROMEO GIULIA GT

Unsere Informationen basieren auf original Herstellerdaten.
Modell und Motorisierung Leistung (Hubraum) Art der Motorsteuerung Bauzeitraum Zahnriemenwechsel
ALFA ROMEO GIULIA GT 1300 Super 64 kW
(1290 ccm)
Steuerkette 01/1974 - 12/1978
ALFA ROMEO GIULIA GT 1600 Super 76 kW
(1570 ccm)
Steuerkette 01/1974 - 12/1978

>> Weitere Themen und Infos zum Alfa Romeo Giulia


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Datenschutz | Sitemap

Copyright © 2017 Werkstattportal Vergleich. Blogsystem von WordPress. Neu, unser Werkstattverzeichnis. Finden Sie die passende Werkstatt in Ihrer Region